Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Loxone Fröling Extension ermöglicht die Anbindung eines Fröling Heizsystems an den Loxone Miniserver. Es lassen sich damit eine Vielzahl von Sensoren auslesen sowie einige Aktoren ansteuern. Details dazu in den Technischen Daten.

Laut Loxone ist die Integration erst ab der Fröling Regelung 3200, Versionsnummer 5.11, möglich.

Eingänge, Ausgänge und Schnittstellen

  • Loxone Link 
  • 1 Fröling Schnittstelle
  • 24V Spannungsversorgung

Informationen

  • Produkteinführung am 28. Mai 2015