Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ein Baustein, der den Langzeitklick und den Mehrfachklick vereint.

Funktionalität wie Kombi-Taster für Mehrfach und Langzeitklick:

Für die Langzeitfunktion soll es möglich sein, entweder einen Impuls bei Langzeitklick auszugeben, oder das Ausgangssignal über die Haltedauer auf EIN zu lassen.


Eingänge: Tr und R (wie gehabt)
Ausgänge: Q1, Q2, Q3, QL (Einfach/Zweifach/Dreifach/Lang)
Parameter: M, T (wie beim Mehrfachklick), ML (Impulsdauer Langzeitklick in Sekunden) - ist ML=0, bleibt QL für die Dauer des Tastendrucks ein.

  • No labels