Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Anleitung zur Integration der Adatis Terminals / Intercom unter Verwendung des Programmbaustein Türsteuerung. Verifiziert mit TouchEntry XS.

Annahme:

  • Loxone Miniserver IP: 192.168.2.5
  • Adatis Terminal IP: 192.168.2.6

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Übersicht:

  1. Adatis Terminal als neues Netzwerkgerät vom Typ "Benutzerdefinierte Intercom" anlegen. Bild bei Klingeln und URL Videostream eintragen. Benutzername Kamera und das Kennwort können beliebig eingetragen werden (sind von Loxone erforderlich, werden aber nicht von der Intercom benötigt).



    Für die Funktion SIP Audioverbindung (Host für Audio) ebenfalls die IP des Terminal eintragen sowie einen beliebigen Benutzernamen.


  2. Neuen Baustein vom Typ Türsteuerung einfügen und dem Netzwerkgerät Adatis zuordnen. Klingeldauer etc. festlegen.


  3. Klingeln lassen: Hierzu einen virtuellen http Eingang anlegen und die Eigenschaft des Feldes "Anschluss" für die Konfiguration auf der Adatis Terminal Seite notieren.
    Den Ausgang als Klingel Trigger (TR) für den Baustein der Türsteuerung verwenden (siehe Übersicht).


  4. Ausgang Q1 (Bezeichnung: Tür öffnen) an das PicoC Program übergeben.

  5. In der TouchEntry XS die Person Türklingel anlegen und die Gruppe einrichten (Person Türklingel in Position 0). Diese wird verwendet um dem Gast zu signalisieren, dass es klingelt.



  6. Unter Menüpunkt SIP Konfiguration keinen Server eintragen (also lokaler SIP Server).


  7. Menüpunkt Audio/Video. Wichtig Audio Codec "a-law" eintragen. Server Port 12000 (analog zur Konfiguration in den URL's im Loxone Miniserver). Gewünschte Auflösung, max. 1280x1024 Pixel einstellen.


  8. Jetzt noch die entsprechenden Events im EventHandler definieren; einen der es klingeln lässt (bedient den virtuellen Eingang in Loxone), einmal klingeln optisch am Terminal signalisieren und einen der die Sprachverbindung aufbaut. Die Events für Rufannahme DTMF "*" (ACTIOIN 26) und Türöffnen "#" / Relais 1 (ACTION 24) sind in den Werkseinstellungen schon definiert.
    [ACTION 24] : Dient dazu dem Gast anzuzeigen, dass die Tür geöffnet wurde. Relais 1 (Türöffner) wird getriggert.
    [ACTION 26] : Dient dazu dem Gast anzuzeigen, dass die Sprachverbindung aufgebaut wurde. Sprachverbindung wird initiiert.
    [ACTION 28] : Dient dazu dem Gast anzuzeigen, dass es im Haus klingelt.
    [ACTION 37] : Löst beim Drücken des ersten Bedienknopfes (Klingelknopf) am Terminal einen HTTP Request aus, der den Loxone Türsteuerbaustein triggert.



    [ACTION 24]
    ACTION_NAME="Show Access screen station"
    ACTION_TYPE=LCD_SCREEN
    LCD_SCREEN_ID=ACCESS_GRANTED
    EVENT_ON_TYPE=SIP_DTMF
    EVENT_ON_SIP_DTMF=#
    [END_ACTION]


    [ACTION 26]
    ACTION_NAME="Talk"
    ACTION_TYPE=SIP_TALK
    EVENT_ON_TYPE=SIP_DTMF
    EVENT_ON_SIP_DTMF=*
    EVENT_OFF_TYPE=SIP_DTMF
    EVENT_OFF_SIP_DTMF=*
    [END_ACTION]


    [ACTION 28]
    ACTION_NAME="Klingelknopf"
    ACTION_TYPE=SIP_CALL
    SIP_CALL_KEY=0
    EVENT_ON_TYPE=PUSH_BUTTON
    EVENT_ON_PUSHBUTTON_ID=1
    [END_ACTION]


    [ACTION 37]
    ACTION_NAME="Send http request with gong"
    ACTION_TYPE=HTTP_GET
    HTTP_AUTHENTICATION=BASIC
    HTTP_URL="http://meineUserID:meinPasswort@192.168.2.5/dev/sps/io/VI1/pulse"
    EVENT_ON_TYPE=PUSH_BUTTON
    EVENT_ON_PUSHBUTTON_ID=1
    [END_ACTION]


PicoC Programm zur Steuerung des Türöffner Relais und aktivieren/deaktivieren des Screensaver.

loxone-adatis_v03.c

Mit dieser Anleitung ist es möglich das Adatis TouchEntry XS Terminal als Intercom/Türsteuerung im Loxone Miniserver vollständig einzubinden. Durch den Adatis EventHandler und die virtuellen Eingänge des Loxone Miniserver können auch eine PIN Identifikation oder RFID/Smartcard/NFC Tags (Zubehör) bzw. FaceEntry Identifikation (Zubehör) mit weiteren Funktionen im Miniserver verknüpft werden.

Das PicoC Programm dient dazu weitere Funktionen des Türterminal anzusteuern. Anhand der Funktionen im Programm (Türöffner Relais 1 / 2 & Screensaver aktivieren/deaktivieren) können weitere Funktionen des Türterminal in Loxone aufgerufen werden (PTZ oder Auflösung der Kamera etc.).

Es gibt eine angepasste Firmware Version, welche eine automatische Rufannahme beim Klingeln durchführt. Dadurch ist die SIP Verbindung direkt mit dem Loxonebaustein möglich, ohne zusätzlichen SIP Server.

Verwandte Artikel



4 Comments

  1. Hallo, ich habe deinen Beitrag gelesen und mochte mehr Informationen zu diesem Projekt haben.

    Ich würde mich um jegliche Informationen freuen.

    MFG Gottfried

  2. Hi. Um welche Info geht es genau? Die Türsprechanlage setze ich nach dieser Anleitung seit gut 2 Jahren ohne Probleme ein.

    Grüße Sascha

  3. Sascha

    kannst du mir das Programm von Loxone Config senden! Wie und was du in den Statusbausteinen hast.

    Bei mir funktioniert das Audio und NFC nicht..

  4. Hier ist die Konfiguration. Übrigens habe ich Board-Version: 1.3 oder geringer.