Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Aktivierung des Abwesend-Modus, wenn die Haustüre von außen abgesperrt wird. Wird die Haustüre wieder aufgesperrt, wird der Abwesend-Modus automatisch wieder deaktiviert.

In diesem Beispiel ist ein manuelles Türschloss verbaut, dessen Zustand (offen oder abgesperrt) per Loxone ausgelesen werden kann. Im Flur auf der Innenseite der Haustüre ist ein Bewegungsmelder verbaut, mit dessen Signal erkannt wird, ob die Türe von innen oder außen zugesperrt wird. Wird die Türe von außen zugesperrt, wird der Abwesend-Modus und die Alarm-Anlage aktiviert. Wird die Türe von innen zugesperrt (z.B. Abends beim ins Bett gehen), passiert nichts dergleichen.

Die Erkennung prüft direkt nach dem Absperr-Event, ob Bewegung auf der Innenseite der Türe stattfindet (d.h. jemand sperrt zu und geht dann von der Türe weg). Falls Bewegung erkannt wird, passiert nichts, falls keine Bewegung erkannt wird, wird der Abwesend-Modus aktiviert. 

Die Logik funktioniert zuverlässig, der Abwesend-Modus wird innerhalb von fünf Sekunden nach absperren von außen aktiviert.

  • Keine Stichwörter

Kommentar

  1. Thomas sagt:

    Super Sache!

    In dem Fall ärgert es mich, dass ich ein Haustürschloss habe, bei dem ich einfach nur die Tür zuziehen muss. (Zwinkern)