Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die smb.conf ist eine von LoxBerry verwaltete Datei. LoxBerry Update kann in einem Update diese Datei modifizieren oder durch eine neue Datei ersetzen.

Damit ein eigener Samba-Share, der der smb.conf hinzugefügt wurde, ein Update überlebt, muss dieser ggf. wieder hinzugefügt werden.

Eine Möglichkeit ist der daemon des Plugins, der bei Systemstart ausgeführt wird. Beispielsweise mit folgendem Code:

daemon
shareavailable=`cat $LBHOMEDIR/system/samba/smb.conf | grep sharename | wc -l`
if [ $shareavailable = 0 ]
then
	echo " " >> $LBHOMEDIR/system/samba/smb.conf
	echo "[sharename]" >> $LBHOMEDIR/system/samba/smb.conf
	echo "   comment = Name" >> $LBHOMEDIR/system/samba/smb.conf
	echo "   path = <mypath>" >> $LBHOMEDIR/system/samba/smb.conf
	echo "   directory mask = 0700" >> $LBHOMEDIR/system/samba/smb.conf
	echo "   create mask = 0700" >> $LBHOMEDIR/system/samba/smb.conf
	echo "<INFO> Sonos plugin requires a reboot to enable the TTS share" >> $LBHOMEDIR/log/system_tmpfs/reboot.required
	systemctl reload smbd.service
fi
  • No labels