Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Expand
titleVersion History...

Version 0.01 - 15.12.2019

  • erste öffentliche Version

Version 0.02 - 28.12.2019

  • ### aus FWD-Log-Nachricht entfernt
  • Umrechnung temp1f in temp1c für Innensensor auf Kanal 1 implementiert
  • Timeout bei sendReboot, setWSconfig und getWSINTERVAL von 1 auf 2 Sekunden erhöht (somit sollte WS-Set sicherer funktionieren)
  • Probleme beim Setzen der Wetterstationsparameter via WS-Set behoben (Id & Key werden - wenn nicht schon vorhanden - gesetzt)
  • Umstellung der LoxBerry-Versionsnummerierung damit zukünftig die Auto-Update-Funktion greifen kann

Version 0.03 - in Kürze

  • USE_METRIC wieder funktional (jetzt also auch imperiale Werte per UDP und CSV möglich)
  • weitere mögliche Probleme beim Setzen der Wetterstationsparameter via WS-Set behoben (Path wird nun immer auf defaults gesetzt)
  • Prüfung der nutzbaren LoxBerry-Ports (http/udp) optimiert
  • Kommunikation mit der Wetterstation überarbeitet - nun jeweils 5 Versuche bei Lesen und Schreiben
  • besseres Logging/Debugging bei Fehlern bei Set-WS; "buntere" und besser parse-bare Log-Files; ### entfernt
  • generic: conf-File - Vorlage und Hilfstexte überarbeitet
  • Ignorierliste Forward\FWD_IGNORE für Forwards eingebaut: definiert - kommasepariert - Felder, die NICHT verschickt werden sollen
  • Forward\FWD_TYPE=UDP/EW/RAW für http-Forward der Werte (UDP-Ausgabezeile) an andere Ziele als WU eingeführt
  • nun bis zu 10 Forwards mit unterschiedlichen Einstellungen möglich (aktuell nur im Config-File zu pflegen: Forward-1..9 analog zu Forward)
  • Watchdog: kommen seit 3*eingestelltem Intervall keine Werte von der Wetterstation, Fehler melden!
    es erfolgt EINE Warnung und bei erneuter Übermittlung der Wetterstation eine Entwarnung im Log sowie per UDP:
    SID=FOSHKweather wswarning=1 last=346611722
    SID=FOSHKweather wswarning=0 last=346616459
    standardmäßig aktiv; kann im Config-File deaktiviert werden: Warning\WSDOG_WARNING=False
    Intervall kann im Config-File eingestellt werden: Warning\WSDOG_INTERVAL=3
    Warnung auch in Loxone-Vorlage enthalten
  • Alarm senden (Log, UDP) wenn Sensor (auch mehrere) keine Daten liefert (etwa weil Akku/Batterie leer)
    SID=FOSHKweather sensorwarning=1 missed=wh65batt time=347196201
    SID=FOSHKweather sensorwarning=1 back=wh65batt time=347196201
    aktuell nur im Config-File zu pflegen:
    Warning\SENSOR_WARNING=True sowie Warning\SENSOR_MANDATORY="wh65batt"
  • Sturmwarnung: fällt oder steigt der Luftdruck um mehr als 1.75 Hektopascal in einer Stunde, erfolgt eine Warnung vor Starkwind/Sturm
    vgl. http://www.bohlken.net/luftdruck2.htm
    es erfolgt EINE Warnung und bei Entspannung des Luftdrucks eine Entwarnung im Log und per UDP:
    SID=FOSHKweather stormwarning=1 time=346611722
    SID=FOSHKweather stormwarning=0 time=346616459
    standardmäßig aktiv; kann im Config-File deaktiviert werden: Warning\STORM_WARNING=False
    WarnDiff kann im Config-File eingestellt werden: Warning\STORM_WARNDIFF=1.75
    Warnung auch in Loxone-Vorlage enthalten
  • Vorbereitung lightning_time Wassersensor WH55 und Blitzsensor WH57 (noch unklar ob lightning_time = timestring oder unixtime!)
  • preupgrade-Script: Upgrade-Verzeichnisse werden nun auch ohne Elternverzeichnis angelegt (mkdir -p)
  • preuninstall-script entfernt; Deinstallation erfolgt bei LoxBerry ab v2.0.1.1 im uninstall-Script
  • Web-Oberfläche: Anzeige der Versionsnummer eingebaut (um Nachfragen zur verwendeten Version im Fehlerfall zu minimieren)
  • UDP-Versand an das Zielsystem lässt sich mit UDP_ENABLE=False abschalten
  • Ignorierliste für den UDP-Versand eingeführt: Config\UDP_IGNORE (nur im Config-File zu pflegen)

...