Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Comment: Probleme mit der Formel beschrieben

...

  1. Aktuelle Sonnenhöhe - liefert die Loxone basierend auf Uhrzeit, Längen- und Breitengrad der Anlage
  2. Neigung der Solaranlage - findet man meist im (Einreich)plan des Daches bzw. der Solaranlage. = Sonnenhöhe, wenn Solaranlage nachgeführt wird
  3. Sonne Richtung - liefert die Loxone basierend auf Uhrzeit, Längen- und Breitengrad der Anlage
  4. Himmelsrichtung der Solaranlage - findet man auch im (Einreich)plan des Hauses bzw. der Solaranlage. = Sonne Richtung, wenn Solaranlage nachgeführt wird
  5. Aktuelle Leistung Photovoltaikanlage / Solarmodule (kW) - muss man auslesen, idealerweise die Leistung des Strings, dann hat man weniger Fehler auf Grund von Umwandlungsverlusten
  6. Fläche Photovoltaikanlage / Solarmodule (m²) - findet man in der Beschreibung der Module multipliziert mal Modulanzahl
  7. Leistung Solarmodule (kWp/m²) - findet man auch in der Beschreibung der Module


TODO


Vorschlag:

Strahlung_PV = Aktuelle Leistung Photovoltaikanlage(kW) *1000 / Fläche Photovoltaikanlage(m²) / Effizienz der Solarmodule (%)

Strahlung_Sun = Strahlung_PV (W)/ ( cos(Aktuelle Sonnenhöhe (°)-Neigung der Solaranlage(°) )*PI/180) / ( cos(Sonne Richtung(°)-Himmelsrichtung der Solaranlage(°) )*PI/180)


Probleme:

  • falls die Anlage noch Strom produziert, wenn die Sonne mehr als 90° zur den Solarpanelen steht (macht sie gerade...), wird die Strahlung_Sun negativ
  • die Effizienz der Solarmodule ist eine Schätzung, braucht man vielleicht gar nicht, dann ist es halt nicht die "echte" Solarstrahlung der Sonne, sondern etwas proportionales
    → Strahlung_PV = Aktuelle Leistung Photovoltaikanlage(kW) *1000 / Fläche Photovoltaikanlage(m²)


Info

Content by Label
showLabelsfalse
max5
spacesLOX
showSpacefalse
sortmodified
reversetrue
typepage
cqllabel = "beschattung" and type = "page" and space = "LOX"
labelsbeschattung

...