Versionen im Vergleich

Schlüssel

  • Diese Zeile wurde hinzugefügt.
  • Diese Zeile wurde entfernt.
  • Formatierung wurde geändert.

This article in English

Der LoxBerry Version 0.2.3 ist seit 4. Oktober 2016 veröffentlicht. Zwischendurch gab es - außer einer Aktualisierung, um den Raspberry 3 zu unterstützen und einer Version, um die Kompatibilität für die nächste LoxBerry Version herzustellen - keine neue Version.

Nach knapp eineinhalb Jahren präsentiert das Loxberry-Core Team, das sind Michael Schlenstedt als Begründer, Christian Fenzl, Sven Thierfelder und Christian Wörstenfeld den neuen LoxBerry V1.0.

An dieser Stelle ein RIESEN DANKESCHÖN an das Core-Team. Von ihnen stammt 99,9% des neuen Codes, 99,9% der Dokumentation im Wiki und 99,9% der Ideen im neuen LoxBerry. Ohne sie wäre diese LoxBerry Version vermutlich nie entstanden. Auf jeden Fall hätten wir sie nicht in so kurzer Zeit fertigstellen können.

Aber nicht nur die Core-Entwickler waren beteiligt. Am Beta-Test des neuen LoxBerrys, für den wir Verschwiegenheit über die neuen Funktionen ausgemacht haben, haben sich alle Plugin-Entwickler beteiligt, Fehler und Verbesserungsvorschläge ausgemacht, und - zugegeben - war es in der entsprechenden WhatsApp-Gruppe auch immer recht lustig und entspannt.

...

Die neuen Funktionen - allem voran sind die automatischen Updates für Raspbian, LoxBerry und die Plugins zu nennen - können im What's New in LoxBerry V1.0.0 nachgelesen werden.

Mit LoxBerry und den Plugins sparst du in deinem Smart Home vielleicht keine 50.000 Handgriffe. Aber es genügt oft nur eine einzige Sorge weniger beim Verbinden deines Smart Homes mit dem Rest der Welt. Deswegen mach's dir einfach. Mach's mit LoxBerry.

...