Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Bei zentralem Aufbau ist es sinnvoll, einen Mehrzonenverstärker einzusetzen. Dabei werden alle Player an die jeweiligen Zoneneingänge des Mehrzonenverstärkers angeschlossen, und entsprechend die Lautsprecher an dessen Ausgänge. 

Integration in Loxone

Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten der Integration:

  • Für das Senden von Befehlen kann direkt das CLI des Logitech Media Servers vom Miniserver aus angesprochen werden.
    • Der Logitech Media Server kann selbst auf einem beliebigen Server unter Windows und Linux installiert werden. Auch für NAS-Geräte gibt es dem LMS.
    • Das LoxBerry-Plugin LMS 4 LoxBerry stellt den Logitech Media Server auf dem LoxBerry zur Verfügung.
    • Die Software MusicServer4Lox ist eine integrierte, zentrale Lösung von Logitech Media Server (Server) und Squeezelite Zonen (Player) für einen x64-PC.
  • Für die Rückmeldung des Status (Play/Stop/Pause, Titelanzeige usw.) gibt es diese Möglichkeiten:
    • Das LoxBerry-Plugin Squeezelite Player kann für den Betrieb der Zonen verwendet werden. Das integrierte Gateway führt die Übermittlung der Zonenzustände und Titel an den Loxone Miniserver durch. Das Plugin ist für Verwendung als dezentrale Lösung gedacht (jede Installation steht in dem Raum der Zone), ist aber auch als zentrale Lösung einsetzbar.
    • Die Software MusicServer4Lox als integrierte, zentrale Lösung von Logitech Media Server und Squeezelite Zonen für einen x64-PC führt ebenfalls die Übermittlung der Zonenzustände an den Loxone Miniserver durch. Der Server ist als zentrale Lösung gedacht, bei dem der Server und Verstärker zentral aufgebaut sind, und Lautsprecherkabel des ganzen Hauses an diesem zentralen Ort zusammengeführt werden.
    • Mit dem xAP-Protokoll des Logitech Media Servers kann (eingeschränkt) ebenfalls der Status der Zonen abgefragt werden. Die Lösung kann jedoch keine Titel anzeigen, und ist komplexer zu integrieren. 

In folgendem Artikel ist die Integration in Loxone beschrieben: Logitech Media Server / Squeezebox Player mit Loxone steuern

...

  • Der Loxone Music Server, der von Loxone als "von Grund auf neu und zu 100% für den Einsatz im Smart Home entwickelt" worden sein will, verwendet als Software selbst Logitech Media Server sowie, als Player für die Zonen, Squeezelite, beides seit langem frei verfügbare Open Source Software.