Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Autor
Logo

Status

STABLE

Version1.1.0
Min. LB Version

LB 1.4.2.2

Download
https://gitlab.com/VVlasy/loxberry-plugin-ebusd/-/jobs/artifacts/master/raw/loxberry-plugin-ebusd.zip?job=release
ZweckInstalls and provides an API to communicate between ebusd by john30 and Loxone
LanguagesEN
DiskussionMail mail@vvlasy.cz or Repo at GitLab
 Version History...

Version 0.1.5

  • Added new icons

Version 0.1.4

  • First public release

https://gitlab.com/VVlasy/loxberry-plugin-ebusd

Contents



Download

Use the link in the above table or check out the GitLab page.

Installation

All instalation steps are handled by the plugin itself once you start the installation on the plugins page of Loxberry.

You can use either the direct link to get the latest release version or download the zip and upload it to your Loxberry directly.

Configuration

If you have a network eBus Esera Coupler please use the following configuration line as a starting point (although network couplers are not recommended):

“--scanconfig --localhost --accesslevel='*' --enabledefine --device=a.b.c.d:5000 --initsend“

Where a.b.c.d is the IP of your Esera eBus coupler.

The main thing for you to configure are the ebusd startup arguments. Please see ebusd documentation here for more information.


Other possibility is enabling SetMode override. See more about this below.

SetMode Override - Vaillant only

I created this for my own needs, I did not want to use the original thermostat but still wanted to control the boiler via ebus. It uses a SetModeOverride message definition by andig. A requirement for this functionality is that there are no other thermostats plugged into an ebus circuit. Vaillant thermostats usually send out SetMode message every 5 seconds. SetModeOverride message is sent out by this plugin every 5 minutes or when a SetMode value is changed.

Description

Installs ebusd by john30, sets it up and provides a Loxone Miniserver compatible HTTP REST API.


Allows reading of ebus values as well as writing. If you add the option to startup arguments you can also directly write hex values to ebus.

Loxone config setup

See the below attached LoxPlan for usage

ebusd plugin sample.Loxone

Roadmap

  • Custom CSV upload
  • Full settings GUI
  • UDP communication with all the features of the REST API
  • Full REST API documentation

Frequently asked questions

None yet


Contact me directly!

mail@vvlasy.cz

Or use the GitLab repository!


REST API Documentation

//TODO









11 Comments

  1. hallo zusammen, nutzt jemand dieses Plugin generell bzw. mit Weishaupt Heizung? Ich habe noch immer keine Informationen wie man die CSV-Dateien für die Weishaupt-Kommunikation in dieses Plugin einbindet. Leider kam auch vom Entwickler dieses Plugins keine Antwort dazu.

    Gruß Stefan

    1. Hi,

      I responded to everyone, but I later found out after sending some emails that gmx.de doesn't deliver emails from my mail server. But it didn't let me know that and it took me some time to find that out.

      For your issue read Christians and Stefans response.

  2. Hallo. Ich würde auch gerne wissen, wie bzw. wo man eine CSV Datei einfügt. Bei mir wäre es für eine Recovair 260/4 von Vaillant. 

  3. Hallo, es läuft. Ich habe die CSV Datei einfach mit SSH in das Verzeichnis /opt/loxberry/ geschoben und dann im Plugin unter   "Settings" > "ebusd startup args" zusätzlich folgendes eingetragen: --configpath=/opt/loxberry    Dann alles speichern und den Dienst neu starten. Bei mir wurde dann tatsächlich die CSV Datei für die Lüftung geladen, 


    1. Bitte ins Legacy-Verzeichnis verschieben, oder ggf. ins Plugin-Data-Verzeichnis (/opt/loxberry/data/plugins/ebusd/)

      Dein File in /opt/loxberry/ wird beim nächsten LoxBerry Update automatisch gelöscht.

      Siehe Eigene Webseiten und Scripte am LoxBerry betreiben

      lg, Christian

    2. What you said is the correct way to do it, following Christians ammendment about the correct folder.

      I am planning to implement custom CSV config upload, as I do this in my spare time and my only loxberry controls the heating in my house, I am hesitant to take it down so I can test to make sure it doesn't create any issues in existing installs.
       


      1. Could you please specify the default path with csv files?

  4. @Stefan: kannst du mal einen Screenshot vom Plugin posten nachdem du mit der CSV Datei gestartet bist? 

  5. Hallo. Kann anscheinend keinen Screenshot einfügen. Kann es aber die Tage im Loxforum posten.  Nach einigen Schwierigkeiten habe ich es nun auch geschafft die Daten in die Loxone zu holen und zwar alle mit einem Schlag, ohne jeden Eintrag separat einzufügen:  http://USER:PASSWORD@IP-LOXBERRY/admin/plugins/ebusdplugin/api/ebusd/read.php?circuit=recov&update()   Die eckigen Klammern haben bei mir Probleme gemacht. Hat jemand zufällig noch ein Beispiel, wie ich Wert schreiben kann? 



  6. Hallo, ich bräuchte Hilfe, ich habe ein Esera Ethernet ebus Koppler installiert und in Betrieb genommen leider bekomme ich das ebusd plugin nicht ans laufen, nach der Installation des Plugins und Eingabe von “--scanconfig --localhost --accesslevel='*' --enabledefine --device=192.168.178.60:5000 --initsend“ steht bei ebus info nach wie vor nur status: inactive. Wenn ich in einem normalen Browser die IP mit dem Port des Kopplers eingebe dann kommen irgendwelche verschlüsselten Werte, d.h der Koppler kommuniziert mit dem Ebus. Nur leider bekomm ich das Plugin nicht ans laufen und hab auch keine Ahnung was ich jetzt noch machen kann?

    Vielen Dank vorab.

  7. Hallo,

    muss ich den EBUSD Dienst vorher extra installieren und dann das Plugin als "Schnittstelle" ?

    Oder installiert sich mit dem Plugin eigentlich auch der ebusd dienst ?

    Danke!