Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Damit das automatische (bzw. manuell getriggerte, automatische) Update von Plugins funktioniert, muss LoxBerry deine Versionsnummern parsen.

Kurz gefasst hier ein Beispiel für eine funktionierende Nummerierung inklusive deren Sortierung:

  • 0.3.7
  • 0.3.8
  • 0.3.8.1 (Subrelease kommt nach Hauptrelease)
  • 0.3.8.2
  • 0.3.9
  • 0.3.10 (sortiert numerisch richtig)
  • 0.3.11

Kurz zusammengefasst

  • Immer <Major>.<Minor>.<Patch> (auch wenn <Patch> nicht benötigt wird, trotzdem z.B. 0 angeben)
  • Jeder Block wird aufsteigend sortiert:  0.31.0 ist neuer als 0.3.2
  • Buchstaben sind nicht erlaubt. Eine Version 0.3.5a hat eine fehlerhafte Nummer. 

Auslesen der eigenen Versionsnummer im Perl-/PHP-Script

Einfach mit den Funktionen LoxBerry::System::pluginversion bzw. LBSystem::pluginversion

Externe Informationsquellen

Verwendete Perl-Library version

Semantic Versioning


  • No labels