Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Download-Links

  1. OVA-Image https://download.loxberry.de/stable/images/vmware/ 
    auf dem Hypervisor importieren

Support

VM erzeugt von: 

Unterstützung: Forum

Zugangsdaten

SSH
User: loxberry
Password: loxberry

su (passwort für root): loxberry

  • No labels

9 Comments

  1. Läuft auch auf einem ESXi-Host tadellos. 

    1. Hi,
      welche Version des ESXi hast du installiert??
      Auf meinem ESXi 6.0 bekomme ich immer eine Fehlermeldung.

      LG
      Jens

  2. Funktioniert auch auf einer Synology Diskstation im Virtual Machine Manager astrein.
    Ich haber aber gleich die bereitgestellte v1.02 verwendet.

    1. Könntest du kurz beschreiben, wie man das im Synology Virtual Machine Manager importiert?

      Ist bei dir das Update auf die v1.2.1.5 sauber durchgelaufen oder wurden auch zwei Scripte nicht erfolgreich abgeschlossen?

      Ich hab jetzt rausgefunden, wie du es wahrscheinlich gemacht hast. Die vmdk als Image eingebunden. Anschließend eine virtuelle Maschine erstellt als Import. Hier kann man dann als Quelle das vorher erstelle Image auswählen.

      1. Genau so hab ich das gemacht (smile)

      2. Hab hier mal einen neuen WIKI-Eintrag erstellt

  3. hi, i am unable to update from 1.02 with error message: CRITICAL: Error downloading file.


  4. Hier mal mein Ablauf für einen ESXI 6.0:

    1.) das OVA Image runterladen und entpacken

    2.) Kopie der Dateien "mf" und "ovf"

    3.) die Datei ovf editieren und den Eintrag von "vmx-12" in "vmx-10" ändern und abspeichern:

    4.) das Tool https://www.digitalvolcano.co.uk/hash.html runterladen um den SHA1 Schlüssel in der mf Datei zu ändern

    5.) Tool installieren, den Schlüssel auf SHA1 einstellen, die ovf Datei unter "select File" auswählen und per COPY den SHA1 Key in die Zwischenablage kopieren:

    6.) die mf Datei editieren und den neuen SHA1 Schlüssel für die ovf Datei eintragen

    7.) die Loxberry VM dann mit dem vSphere Client installieren:


    • ovf Datei auswählen


    Die nächsten Schritte sind ja simultan zum erstellen einer VM, ab hier kann nichts mehr schiefgehen.

    Die Installation dieses Loxberry sollte nach 10-15 Minuten erledigt sein.