Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Autor
Logo

Status

STABLE

Version0.4.2
Min. LB Version

LB 0.2.3

Downloadhttps://download.loxberry.de/plugins/mirobot2lox/mi-robo-loxberry_v0.4.2.zip
Zweck

Das Plugin ermöglicht die Kommunikation zwischen bis zu 3 Mi Vacuum Robots und dem Loxone MiniServer

LanguagesEN
 Version History...

Version 0.1.0

  • Beta-Status: Alle Funktionen die im bisherigen Skript (ohne Loxberry-Plugin) sind eingebaut und funktionieren.
    Das Plugin läuft mit diversen anderen Plugins stabil auf meinem Loxberry


Version 0.1.1

  • neu - Debug Modus eingebaut um evtl. Fehlerquellen schneller zu finden.


Version 0.2.0

  • neu - Es können jetzt bis zu 3 Sauger eingebunden werden
  • fix - zeroconf wird nachinstalliert
  • 2MB Ram-Disk um Schreibzugriffe für tmp-Files zu vermeiden

Version 0.2.1

  • neu - MiniServer an den die Daten gesendet werden kann nun ausgesucht werden.
  • fix - deamon hat nicht alle unnötigen Dateien nach der Installation gelöscht.

Version 0.2.2

  • fix - eingestellte Sprache wurde nicht in WebUI geladen.
  • fix - UDP Befehl Reset hat nicht immer funktioniert


Version 0.2.3

  • fix - MiniServer Port wird nun mit eingebunden beim Datenversand.

Version 0.3

  • fix - Kein Datenversand bei leeren Feldern
  • new - neuer Befehl R1_MI_PARK_RELEASE / R2_MI_PARK_RELEASE / R3_MI_PARK_RELEASE
    Mit diesem Befehl fährt der Robot x Skunden (WebUI einstellbar) nach vorn. zB wenn die Ladestation versteckt verbaut wurde.

Version 0.3.1

  • fix - Klein Fehler behoben

Version 0.4.0

  • new - Consumables können nun per UDP Befehl vom MiniServer zurückgesetzt werden
  • new - Umstellungen und python-mirobo auf das neue python-miio (Installation nach erstem Reboot dauert ca. 2 min.)


 Road Map...

  • ERLEDIGT.... Es wird möglich sein den MiniServer zu wählen an den die Daten gesendet werden sollen
  • zusätzliches senden an UDP Port des MiniServer anstatt an VI (VTI für Text werden weite benötigt)
  • Aufgrund Zeitmangel etwas quick&dirty,  wird das mit der Zeit bereinigt

Inhalt



Installation

Wie bei anderen Loxberry-Plugins wird diese über ein Zip-Datei installiert. Nach der Installation muss der Loxberry neu gestartet werden. Bei dem Neustart werden noch pakete nachinstalliert, was ein paar Minuten dauern kann.

Upgrade von 0.1/0.1.1
Da sich die Config-Datei für die Nutzung von 3 Saugern geändert hat müssen die Daten um WebUI nochmal eingegeben werden.
Die UDP-Befehle in der Lox-Config müssen auch angepasst werden (siehe unten Befehle).

Upgrade von 0.x.x auf 0.4.0
Es wird nun kpl. von python-mirobo auf python-miio gewechselt. Nach dem update muss ein "reboot"ausgeführt werden.
Dabei werden alle neuen Pakete geladen bzw. die alten deinstalliert. Nach ca. 2-3 Minuten sollte alles wieder laufen.

Achtung:
Es werden nach dem Neustart noch Pakete nachinstalliert, was bei einem Raspi 3 ca. 5 Minunten dauert.
Dies ist nur einmailg bei einer Neuinstallation nötig.
Die Bootzeit des Loxberry verändert sich nicht, er ist nach dem Neustart wieder direkt verfügbar.

Die Pakete werden im Hintergrund installiert. Der Service wird nach der Paket-Installation automatisch gestartet.

 

Konfigurationsoptionen


  • Language: Die Sprache für die Nachrichten, die der Robot versendet, kann auf Deutsch (de) oder auf Englisch (en) eingestelt werden.
  • UDP-Port: Diese Port-Nummer wird verwendet, um die Befehle vom MiniServer an den Robot zu versenden.
  • Mi Robot IP: Die IP Adresse des Robot, hier empfehle ich eine feste IP an den Robot zu vergeben.
  • Mi Robot Token: Der Token (Key) um die Kommunikation mit dem Robot aufzubauen. Zum Auslesen des Tokens folgt ihr dieser Anleitung.
  • Park Release Time: Zeit in Sekunden wie lange der Robot geradeaus fahren soll um die Parkposition zu verlassen
  • Send data every x seconds: Nach ablauf dieser Zeit in Sekunden werden die Daten an dem MiniServer gesendet.
  • Send Status/Consumables/Cleanig History: Legt fest ob die Daten an den MiniServer gesendet werden.
  • VTI/VI xxxxx: Die Nummer  der VTI/VI die für die einzelnen Daten angelegt wurden.


Generelles zur Konfiguration

Mit dem Schalter "Send xxxxx" werden ganze Bereiche vom senden entfernt "off" oder hinzugefügt "on". Die einzelnen Werte können auch ausgeschaltet werden, hierfür einfach das entsprechende Feld, wo die Nummer des VI/VTI eingetragen werden muss (siehe weiter unten) leer lassen.

Nach dem Speichern muss der Loxberry nicht neu gestartet werden, die neue Config-Datei wird beim nächsten Durchlauf (Send data every x seconds) automatisch erkannt und geladen.

 

Download

  • Das Plugin ist im Pluginarchiv erhältlich: Download


Funktion des Plugin

Das Plugin erzeugt eine Möglichkeit Daten vom und zum Mi Vacuum Robot zu senden. Es werden alle X Sekunden die Daten vom Robot abgeholt, mit den zuletzt empfangenen Daten verglichen und ggf. an VTI/VI des MiniServer gesendet.

Die Virtuellen Eingänge (VI) und Virtuellen Texteingänge (VTI) müssen in LoxoneConfig manuell angelegt werden bzw. mit dem Template angelegt werden (siehe unten unter "Einrichtung in der Loxone Configsoftware"). Die Nummer des Eingangs muss dann im Plugin entsprechend eingetragen werden. 

Um Befehle an den Robot zu senden wird gleichzeitig ein UDP am Loxberry geöffnet der Befehle empfangen kann.


Daten vom Robot

Status

  • State → Status in Textform
  • State Code → Status als Nummer
  • Error → Fehlermeldungen in Textform
  • Error Code → Fehlermeldung als Nummer
  • Battery → Ladezustand in %
  • FanSpeed → Saugleistung in %
  • Area → Reinigung: Fläche aktuell
  • Time → Reinigung: Zeit aktuell
  • DND → DND ein oder ausgeschaltet   

Consumables

  • MainBrush → Verbrauchstatus der Hauptbürste
  • SideBrush → Verbrauchstatus der Seitenbürste
  • Filter → Verbrauchsstatus des Staubfilters
  • Sensor → Verbrauchstatus der Sensoren

Cleaning History

  • CH Count → Anzahl der Reinigungen gesamt
  • CH Area → Gesamte Fläche die gereinigt wurde
  • CH Time → Gesamte Zeit in der gereinigt wurde


Befehle zum Robot

Robot 1

  • R1_MI_START\n →  startet das Reinigen
  • R1_MI_PAUSE\n →  Sauger auf Pause
  • R1_MI_DOCK\n →  Sauger fährt zu Ladestation zurück
  • R1_MI_FIND_ME\n →  Sauger meldet wo er steht
  • R1_MI_DND_ON\n →  Ruhemodus wird aktiviert (12:00-11:59=ganzer Tag) Zeitschaltuhr des MiniServer steuert als das DND
  • R1_MI_DND_OFF\n →  Ruhemodus wird deaktiviert
  • R1_MI_FAN_Q\n →  Saugleistung auf Quiet
  • R1_MI_FAN_B\n →  Saugleistung auf Balanced
  • R1_MI_FAN_T\n →  Saugleistung auf Turbo
  • R1_MI_FAN_F\n →  Saugleistung auf Full
  • R1_MI_PARK_RELEASE\n → Sauger verlässt dir Parkposition (Dock) und fährt x-Sekunden vorwärts
  • R1_MI_CONSUMABLES_RESET_MAIN_BRUSH\n
  • R1_MI_CONSUMABLES_RESET_SIDE_BRUSH\n

  • R1_MI_CONSUMABLES_RESET_SENSOR\n

  • R1_MI_CONSUMABLES_RESET_FILTER\n


Robot 2

  • R2_MI_START\n →  startet das Reinigen
  • R2_MI_PAUSE\n →  Sauger auf Pause
  • R2_MI_DOCK\n →  Sauger fährt zu Ladestation zurück
  • R2_MI_FIND_ME\n →  Sauger meldet wo er steht
  • R2_MI_DND_ON\n →  Ruhemodus wird aktiviert (12:00-11:59=ganzer Tag) Zeitschaltuhr des MiniServer steuert als das DND
  • R2_MI_DND_OFF\n →  Ruhemodus wird deaktiviert
  • R2_MI_FAN_Q\n →  Saugleistung auf Quiet
  • R2_MI_FAN_B\n →  Saugleistung auf Balanced
  • R2_MI_FAN_T\n →  Saugleistung auf Turbo
  • R2_MI_FAN_F\n →  Saugleistung auf Full
  • R2_MI_PARK_RELEASE\n → Sauger verlässt dir Parkposition (Dock) und fährt x-Sekunden vorwärts
  • R2_MI_CONSUMABLES_RESET_MAIN_BRUSH\n
  • R2_MI_CONSUMABLES_RESET_SIDE_BRUSH\n

  • R2_MI_CONSUMABLES_RESET_SENSOR\n

  • R2_MI_CONSUMABLES_RESET_FILTER\n


Robot 3

  • R3_MI_START\n →  startet das Reinigen
  • R3_MI_PAUSE\n →  Sauger auf Pause
  • R3_MI_DOCK\n →  Sauger fährt zu Ladestation zurück
  • R3_MI_FIND_ME\n →  Sauger meldet wo er steht
  • R3_MI_DND_ON\n →  Ruhemodus wird aktiviert (12:00-11:59=ganzer Tag) Zeitschaltuhr des MiniServer steuert als das DND
  • R3_MI_DND_OFF\n →  Ruhemodus wird deaktiviert
  • R3_MI_FAN_Q\n →  Saugleistung auf Quiet
  • R3_MI_FAN_B\n →  Saugleistung auf Balanced
  • R3_MI_FAN_T\n →  Saugleistung auf Turbo
  • R3_MI_FAN_F\n →  Saugleistung auf Full
  • R3_MI_PARK_RELEASE\n → Sauger verlässt dir Parkposition (Dock) und fährt x-Sekunden vorwärts
  • R3_MI_CONSUMABLES_RESET_MAIN_BRUSH\n
  • R3_MI_CONSUMABLES_RESET_SIDE_BRUSH\n

  • R3_MI_CONSUMABLES_RESET_SENSOR\n

  • R3_MI_CONSUMABLES_RESET_FILTER\n


Allgemein

  • MI2LOX_RESET\n →  Der Service m2robo2lox wird neu gestartet, in Verbindung mit Startimpuls des MS wird nach einem Reboot alles aktualisiert.


Einrichtung in der Loxone Configsoftware

Config-Template
Hier könnt ihr ein Template für die Loxone Config laden. Download


Ihr müsst die Virtuellen texteingänge VTI und Virtuellen Eingänge VI anlegen und die Nummer des Eingangs im Plugin entsprechend eintragen. Bei den VI ist es wichtig, dass diese als Analog-Eingang angelegt werden! Also den Hacken bei   raus nehmen.


Bei den Virtuellen Ausgängen müsst Ihr die IP des Loxberry und den im Plugin konfigurierten Port eintragen.
  

DND-Modus
Beim DND (do not disturb) wird wie folgt verfahren:
Es wird eine Zeitschaltuhr angelegt die die den DND am Robot einschaltet. Hier wird beim aktivieren immer eine Zeit 12:00 bis 11:59 gesetzt (ganzer Tag).
Beim abschlalten wird diese wieder gelöscht. So lässt sich das Zeitmanagement für den DND-Modus über den MiniServer steuern.


Debug

Der Debugmodus kann genutzt werden um evtl. Fehler schneller zu finden. Wird er Debug aktiviert (Schalter auf on und speichern) werden alle Schritte und Meldungen in einer Log-Datei festgehalten.
Der Debug-Modus sollte nur so lange wie nötig einschalten bleiben, es werden sehr viele Daten geschreiben wenn dieser aktiv ist.

Die Logdatei könnt ihr unter nachfolgender URL einsehen. Link zur Log-Datei


Fehler melden

Fehlerberichte bitte direkt im Loxforum melden.

7 Comments

  1. SUPER Sache das Plugin — DANKE

    Hast du vielleicht eine Übersicht über die "Error Code" ?

    Lg

  2. Der Link zur Loxone Config Vorlage funktioniert nicht. Kann jemand helfen?

  3. Leider funktioniert der Link zur Loxone Config Template (wieder) nicht.

  4. nabnd,
    weiß jemand wie ich die fehlenden Tools installiert bekomme?

    Erhalte folgende fehlermeldung:

    Sep 06 23:10:39 !!!! Setup-Check at boot --  setuptools  installation failed !!!!
    Sep 06 23:10:39 Setup-Check at boot --  Start installing python-miio
    Sep 06 23:10:39 !!!! Setup-Check at boot --  python-miio installation failed !!!!

    Loxberry 1.2.1.5

    Danke schonmal!

  5. Hallo Zusammen,

    ich habe den selben Fehler wie Dennis.

    Gibt es hierzu inzwischen eine Lösung?


    Danke euch im voraus.


    LG