Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Um generisch alle Readings von FHEM an den MQTT-Broker weiterzugeben (z.B. Daten von EnoceanPi), kann diese Minimalkonfiguration verwendet werden:


define lb_mosquitto MQTT loxberry:1883 loxberry <deinMQTTPasswort>
define mqttGeneric MQTT_GENERIC_BRIDGE
attr mqttGeneric IODev lb_mosquitto
attr mqttGeneric globalDefaults sub:qos=2 pub:qos=0 retain=1
attr mqttGeneric globalPublish *:topic={"fhemwohnzimmer/$device/$reading"}

Kurz-Beschreibung:

Zeile 1: lb_mosquitto ist der Name der Verbindung, und loxberry:1883 der Hostname:Port des Brokers am LoxBerry. Dahinter der Benutzer und das Passwort des MQTT-Brokers (siehst du im Plugin unter MQTT-Broker)

Zeile 2: Das GENERIC_BRIDGE Plugin wird definiert

Zeile 3: Der generischen Bridge wird die Verbindung zugeordnet

Zeile 4: Es wird mit retain=1 an den Broker übergeben, d.h. das LoxBerry MQTT Gateway erhält bei einem Neustart die letzten Daten

Zeile 5: Es wird * (alles) an das Topic fhemwohnzimmer/device/reading übergeben.


Im LoxBerry MQTT Gateway folgende Subscription erstellen: fhemwohnzimmer/#

Mit Filter-Attributen in mqttGeneric können die übermittelten Readings eingegrenzt werden (z.B. nur Temperatur), siehe Doku.


Dokumentation des FHEM mqttGeneric Moduls: https://fhem.de/commandref_DE.html#MQTT_GENERIC_BRIDGE


FHEM-Dienststatus per MQTT publishen

Der Status von FHEM selbst kann auf diese Weise an den Broker übergeben werden:

attr lb_mosquitto last-will retain:1 fhemwohnzimmer/connection/status disconnected
attr lb_mosquitto on-connect retain:1 {Log3("mqtt",3,"connected to MQTT server");;1} fhemwohnzimmer/connection/status connected
attr lb_mosquitto on-disconnect retain:1 {Log3("mqtt",3,"disconnected from MQTT server");;1} fhemwohnzimmer/connection/status disconnected

Man kann 'connected' und 'disconnected' dann mit Conversions in Zahlen übersetzen (z.B. 1 und 0), oder man übergibt statt 'connected' und 'disconnected' direkt die entsprechenden Zahlen.


  • Keine Stichwörter