Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

$pluginloglevel = LoxBerry::System::pluginloglevel();

 Diese Funktion liefert den aktuell durch den Benutzer in der Plugin-Verwaltung eingestellten Loglevel.

LoxBerry 1.0.3

This function is available starting with LoxBerry V1.0.3. If you use that function, set this minimum version in your plugin.cfg.

Mit dieser Funktion kann auf den durch den Benutzer gesetzten Loglevel zurückgegriffen werden, anstatt selbst eine eigene Loglevel-Einstellung im Plugin anzubieten. Damit der benutzerdefinierbare Loglevel in der Pluginverwaltung für Benutzer angezeigt wird, muss in der plugin.cfg der Parameter CUSTOM_LOGLEVELS=true gesetzt sein.

Die Funktion liefert einen Loglevel zwischen 0 und 7 zurück. Die Loglevels folgen den Severity-Levels von LoxBerry allgemein, und sind hier dokumentiert: plugindatabase.dat. Kurz gesagt, ist der Level 7=DEBUG, der Level 3=ERROR und der Level 0=EMERGE was gleichzusetzen ist mit "Aus".

Wird das Logging mit LoxBerry::Log verwendet, ist der Einsatz dieser Funktion nicht notwendig, da LoxBerry::Log den Loglevel selbst abfragt und entsprechend filtert.

Verwendung

use LoxBerry::System;
 
my $level = LoxBerry::System::pluginloglevel();
print STDERR "An error occured" if ($level >= 3);
print STDERR "A debugging message" if ($level == 7);
  • Keine Stichwörter