Skip to end of metadata
Go to start of metadata

$check = check_securepin($entered_pin);


Prüft den übergebenen Securepin gegen den gespeicherten, gehashten Securepin.Die Funktion wird verwendet, um Operationen am Webinterface (z.B. Plugin-Installation) zusätzlich zum Loxberry-Passwort vor feindlicher Übernahme abzusichern.


Der Funktion wird der vom Benutzer eingegebene Securepin übergeben. Als Return-Value wird Erfolg oder Fehler zurückgegeben.

Rückgabewert

  • undef wenn die Prüfung erfolgreich war, d.h. der PIN richtig eingegeben wurde.
  • 1 wenn der Pin falsch eingegeben wurde
  • 2 wenn die Securepin-Datei nicht geöffnet werden konnte.
  • 3 wenn der SecurePIN gelockt ist (zu viele falsche Versuche)

Verwendung

use LoxBerry::System;
 
if ( LoxBerry::System::check_securepin($entered_pin) ) {
	print STDERR "The entered securepin is wrong.";
	return();
} else {
	print STDERR "You have entered the correct securepin. Continuing.";
}
 

SecurePIN gelockt

  • Der SecurePIN wird nach 5 falschen Versuchen gelockt.
  • Der Lock wird nach 5 Minuten aufgehoben.
  • Bei gelocktem SecurePIN ist der Rückgabewert von check_securepin = 3
  • Nach einem Reboot von LoxBerry ist ein vorheriger Lock entfernt (vor den standardmäßigen 5 Minuten)


  • No labels