Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Entscheidungshilfe http versus MQTT

Schritt-für-Schritt-Anleitung um die Shelly´s in die Loxone zu bekommen

  1. jeweilige Vorlage herunterladen - VI steht für Virtuellen Http Eingang und VO steht für Virtuellen Ausgang



VI_ShellyI3.xml



Falls jemand etwas länger länger drückt:

(besser Action oder MQTT verwenden)

VI_Shelly Button1 Netzbetrieb.xml



VI_Shelly1_1Wire.xmlVI_Shelly1_DHT22.xmlVI_Shelly1 extern Switch.xmlVO_Shelly1.xml



VI_Shelly1PM 1Wire.xmlVI_Shelly1PM DHT22.xmlVI_Shelly1PM extern Switch.xmlVO_Shelly1PM.xml


VI_Shelly2.xmlVI_Shelly2.5.xmlVO_ShellySwitch oder 2.5.xmlVI_Shelly2_2.5 Rollermodus.xmlVO_Shelly2_2.5 Rollermodus.xml


VI_Shelly Plug.xmlVO_Shelly Plug.xml


VI_Shelly EM.xmlVI_Shelly 3EM.xmlVO_Shelly EM_3EM.xml





VI_Shelly Dimmer.xmlVO_ShellyDimmer+Vintage.xmlVI_Shelly Vintage.xmlVO_ShellyRGBW2 Color Mode.xmlVO_Shelly RGBW2 Single Mode.xmlVO_ShellyBulb.xmlVO_ShellyDuo.xml



VI_Shelly4Pro.xmlVO_Shelly4Pro.xml



VI_Shelly UNI 1Wire.xmlVI_Shelly UNI DHT22.xmlVO_Shelly UNI.xml




Achtung die Shelly Gasvorlagen/Config sind nur für Testzwecke und darf noch nicht produktiv eingesetzt werden!!

VI_Shelly Gas.xmlShelly Gas.Loxone





2. VI Http /VO Vordefinierte Geräte/Vorlage importieren



3. IP bei den VI und VO anpassen - falls man eine Benutzeranmeldung in der Shelly aktiviert hat : http://user:passwort@IP_Shelly


4.VI Kontrolle der Eingänge

Korrektur damit man eine 0 bzw. 1 bekommt z.B. für den EIB Taster

Sollte es zu Problemen mit der Leistungsausgabe bei der Shelly2 kommen bitte kontrolliert folgendes: Befehlserkennung und Einheit der Leistung




Bei der Shelly2 kann man leider nur die Summenleistung von Relais 0 und Relais 1 abfragen. Shelly Pro kann alle 4 Kanäle zur Verfügung stellen.

Bei der Shelly2.5 kann für beide Kanäle die Leistung getrennt abgefragt werden.

Leider hab ich keine ShellyPro und kann daher die Eingänge/Befehlserkennung nicht testen.


5. Ein und Ausgänge mit einem EIB Taster verbinden



Falls ihr einen Rollladen verwendet würde in der Shelly2/Rollermodus auch die Vorlagedatei VO_Shelly2_Rollermodus gehen. (Shelly4Pro besitzt den leider nicht)

Achtung den Rollermodus hab ich nicht getestet! Unbedingt in der Shelly2 den Rollermodus aktivieren und einstellen/kalibrieren mit den Laufzeiten usw. Es gibt keine el. Verriegelung.




Shelly 1/1PM 

können ab Firmware 1.9x mit einem Addon Reedkontakte usw. betrieben werden und sind elektrisch vom Aktor getrennt.

Anschluss 3x1Wire DS18B20 oder 1x DHT22 wie üblich

Anschluss extern Switch: Schließer auf gelb und schwarz

ShellyBulb per HTTP:

https://www.loxforum.com/forum/hardware-zubehör-sensorik/167097-shelly/page16




Korrektur der Ausgänge von Farben:


Korrektur des Ausgangs Weiß:

Egal wie man die ShellyBulb einbindet - es ist wichtig, dass man diese Werte einhält, da sie sonst rumzickt oder sich aufhängt:


Shelly RGBW2:

Man unterscheidet zwischen Farbmodus und Singlemodus wo man 4 weiße Stripes anschliessen kann




Korrektur Farbwerte


Wie bei der ShellyBulb müssen auch bei der RGBW2 die Werte der Farbausgänge über die Korrekturmöglichkeit angepasst werden!


Shelly Dimmer:

Shelly Duo:



Der Ausgang am Lichtbaustein muss als LUMITEC festgelegt werden.

Der Baustein gibt z.B. 201006500 aus. Die ersten beiden Stellen sind unbedeutend.

Die Stellen 3-5 geben die Lichtintensität (Dimmen) an 0-100 und die Stellen 6-9 die Lichtfarbe von 2700 bis 6500

Es kann der Baustein des Dimmers verwendet werden, es muss für den Farbwert jedoch ein zusätzlicher Ausgang erstellt werden. Der Befehl /light/0?white=<v> 

Formel für den Dimmwert: Int((I1-200000000)/10000)

Formel für den Farbwert : (((I1-200000000)/10000)-(Int((I1-200000000)/10000)))*10000

Hier wird dann nur der Farbwert ausgegeben. Der Shelly erwartet jedoch diesen Wert zwischen 0 und 100. 

Jetzt muss zusätzlich ein Skalierer eingesetzt werden.

I1=2700 O1=0

I2=6500 O2=100




 Anbei eine Beispielconfig zum kopieren und einfügen in die eigene Config aber bitte den Baustein Lichtsteuerung auf die eigenen Bedürfnisse anpassen insbesondere die Helligkeit nicht vergessen!

Beispiel.Loxone




Status von Eingängen und Relais per Http/Action schicken:

https://www.shelly-support.eu/lexikon/index.php?entry/71-kommunikation-shelly-zu-shelly-direct-device-to-device-communicaton-ddd/


Virtuellen Eingang anlegen:



Alternative mit sprechenden Namen: Den Eingang nach dem Gerät benennen (in diesem Beispiel "Licht-Schlafen", dann ist der VIxx egal)



Shelly Eingänge von den Relais trennen:





Befehlsstring eintragen in die Shelly:

Relais Status EIN bzw Tastereingang   http://user:passwort@IP Miniserver:Port/dev/sps/io/VI40/on
Alternative mit sprechenden Namen: Relais Status EIN bzw Tastereingang   http://user:passwort@IP Miniserver:Port/dev/sps/io/Licht-Schlafen/on (Licht-Schlafen muss eindeutig sein, da später so der Virtuelle Eingang in Loxone heißt)
Relais Status AUS bzw Tastereingang http://user:passwort@IP Miniserver:Port/dev/sps/io/VI40/off
Alternative mit sprechenden Namen: Relais Status EIN bzw Tastereingang   http://user:passwort@IP Miniserver:Port/dev/sps/io/Licht-Schlafen/off
Für den Plug S Taster und kurzer/langer Tastendruck  http://user:passwort@IP Miniserver:Port/dev/sps/io/VI40/pulse


























































































  • No labels

40 Comments

  1. In den XML Dateien für den Shelly 1 hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Es fehlt ein " bei Check="relays", dadurch wird der Status in der Visualisierung nicht richtig angezeigt. In diesem Zuge möchte ich mich auch gleich bedanken. Die super Beschreibungen in diesem Bereich sind eine große Hilfe bei der Implementierung. 

    LG 

    1. Nein war kein Fehler sondern das Update auf 1.8.x
      Schau ich mir an!

  2. Hallo Leute, hab jetzt auch mal ne Shelly gekauft,... Frage kann ich die vorgeschlagene config oben von der Bulb auch für den RGBW2 nehmen? Danke

    1. RGBW2 Beispiel ist etwas weiter unten dargestellt!

  3. Hat jemand schon ein xml für den Shelly GAS-Sensor?

  4. Hallo Leute, 

    Hat jemand schon ein xml für den Shelly door/window-Sensor?  Danke

    1. @Hans Ombelets Wäre schön wenn du zumindest die Suche rechts oben bemühen würdest!

  5. AND

    Kann mir jemand bei den HTTP Aktions für den Shelly 2.5 im Rollo Modus helfen?

    Ich bekomme es da nicht so hin wie hier beschrieben

  6. Hallo zusammen,

    Hab die Shelly 1 v3 per HTTP integriert, Relais funktioniert, bekomme aber keinen Status, was mache ich falsch?

    Kann mir jemand helfen?

    Danke

    1. Habe das gleiche Problem. Ne Idee wie man den Status des Shelly in der Loxone jederzeit korrekt angezeigt kriegt wäre sehr klasse.

  7. Im Loxforum die Ausgabe mit den relevanten Daten posten:

    IP der Shelly/status

    Firmwareversion

    und natürlich welcher Status nicht geht

    1. Problem gelöst, laut Forum wird der Status von Shelly nicht korrekt in der Loxone angezeigt.

      Meine Lösung um Lichtsteuerungsbaustein und status korrekt zu haben, Lichtststeuerungsbaustein verwendet und zusätzlich einen EIB Taster der input von Lichtsteuerung und dem Status Input erhält. Ist zwar nicht perfekt, aber so hab ich zumindest beides.

  8. Hi, 


    Thank you in advance for any help.


    I am trying to set up a Shelly Button1 to trigger a virtual import via HTTP, I have downloaded the VI_Shelly Button1.xml file created the virtual input as detailed but it doesnt work, the

    input":0 

    Remains at 0 when the button is pressed?


    However the battery level operates correctly. 


    Sorry I a newbie am I missing something?

     

    1. Use Action or MQTT with Shelly Button!

  9. Hi Alex thank for your responce, I have set up MQTT and I can get a HTTP virtual input working however, the


    shellies_shellybutton1-483FDA6EF9F2_input_event_0_event


    changes state from 0 on reboot chaning S with a single button press, I have set up a pulse by block in Loxone to convert the S to a pulse 1/0


    When clicking the button a second time the status of event remains S only when double clicking will it change to SS.


    Is there a way to reset after each click?

  10. Hallo. Habe gerade meinen ersten Shelly Dimmer in Loxone integrieren wollen. IP habe ich eingegeben, Der Dimmwert wird aber nicht übertragen, Ich kann diesen in der Loxone App schieben wohin ich will. Lediglich schaltet die Lampe ab 1% ein und bleibt bis 100% unverändert. Quasi so, wie ich die Prozente in der Shelly App vorgebe. Man sieht aber, das der Befehl ein bzw. aus im Shelly ankommt. Nur das Dimmerwert Signal wird nicht verarbeitet.


    Hat da einer Erfahrung mit ??


    Danke uns schönen Sonntag !!

    1. Das Häkchen bei "Digitalausgang" links unten auf Deinem Bild wegnehmen !

  11. Hi, danke für den Tipp. Aber leider kann ich dann noch nicht mal mehr ausschalten !! Hab schon mehrere Shellys integriert, selbst der RGBW klappt super. ABer der Dimmer kostet mich den letzten Nerv. 

  12. Kann ich noch irgendetwas am Shelly selber verändern !!??

  13. Gib mal die Befehle im Browser einzeln ein!

    IPvomDimmer/light/0?turn=off

    IPvomDimmer/light/0?turn=on

    IPvomDimmer/light/0?brightness=50

    Dimmwert ist analog und der Schalter ist digital

    Statuseingänge kannst du auch wegelassen samt der Visu vom EIB Dimmer da alles vom Baustein Lichtsteuerung gemacht wird.

    Button Typ in der Shelly "Detached" nicht dass dir eine Taster/Schalter dazwischen funkt"

    Sollte die Shelly überhaupt zicken dann nochmal die Firmware updaten: Shelly Firmware Archiv - Offizielles Shelly Support Forum (shelly-support.eu)

    Extra nochmal getestet mit der 1.10 rc5 und keine Probleme

  14. Habe das gerade eben auch mal bei mir ausprobiert - sowohl mit der oben von Thorsten verwendeten HTTP-Variante und auch mit MQTT.
    direkte Eingabe der URL on/off/brightness funktioniert im Browser und wird dann auch in MQTT so angezeigt.
    Über Loxone werden auch im Live-View und der App die dort gewählten Dimmwerte angezeigt, aber auch bei mir nur ein müdes Glimmen der angeschlossenen Leuchte.
    Leuchte ganz aus funktioniert.  

    shellies/shellydimmer2-F4CFA2xxxxxxx/light/0/set <v> hatte ich aus Deinem MQTT-Template übernommen.
    Muss da möglicherweise irgendwas mit brightness stehen ?

  15. {"ison":false,"source":"http","has_timer":false,"timer_started":0,"timer_duration":0,"timer_remaining":0,"mode":"white","brightness":50}

    Das erscheint, wenn ich über http den Befehl "IPvomDimmer/light/0?brightness=50" eingebe.

    Es passiert nichts. Wenn ich aber on/off teste, klappt es !!!

    Das kann doch nur am Shelly liegen....das mit dem Button Detached habe ich auch !!!
  16. Jens Beckers MQTT benötigt einen Payload den man per Statusbaustein zusammen baut wie ich es im MQTT Bereich dokumentiert habe!

    Thorsten Adelsder Dimmerbaustein macht die Kombination beider Befehle darum hab ich ihn auch ausgewählt - also kurz gesagt kannst du es auch so testen: IPvomDimmer/light/0?turn=on&brightness=30

    1. AlexAn: Vielen Dank und sorry.  MQTT hatte ich vorhin nicht nachgelesen, sondern auch dafür den LichtBaustein/EIB-Dimmer aus dem Http-Beispiel verwendet. MQTT funktioniert mit dem Befehl einwandfrei {"turn": "on", "brightness": <v1>}

      Über den EIB-Dimmer kam zunächst nur der Ein/Aus-Befehl beim Shelly an, während der Dimmwert nicht weitergegeben wurde. 

      Durch Eintragung einer Korrektur bei den Eigenschaften des Dimmwertes  bei "Eingangs- und Zielwert" 2 auf jeweils "10" funktioniert das nun ebenfalls ohne Probleme per HTTP 

  17. Ja damit funktioniert es !! Zumindest aus dem Browser heraus. Hab die Vorlage VO Shelly DImmer+Vintage genommen, eine andere ist ja nicht da. Liegt es daran ??

  18. Thorsten Adels Na dann ist die Shelly OK 

    Überprüfe das bei dir:

  19. Ja, Da hatte ich auch mal dran gedacht, hab da mal mit 0 und 100 gearbeitet, aber nicht damit !!

    Ein Forum, das echt klasse funktioniert, hier wird einem geholfen !!

    Jetzt klappt es einwandfrei !!!


    Danke und schönen Abend noch !!!

  20. super Beitrag vielen vielen Dank...


    Aber hat jemand eine xml für einen Shelly 1 zum Temperatur auslesen?


    vg. Frank

  21. sollte alles da sein bzw. die Kerntemperatur ist im UDP Bereich falls vorhanden

  22. danke dir AlexAN. Ja ich habe nachgesehen. Ist alles da...


    Weisst du vielleicht ob auch der Shelly Bewegungsmelder damit ausgelesen werden kann?

  23. Hallo erstmal! So wie es aussieht, bin ich der Erste, der über den Rollermodus im 2.5 schreibt! (smile)

    Vorab mal, das Setup Hardware Schalter sendet an Miniserver, Baustein Automatik Jalousie, Ausgang per http zurück zur Shelly funktioniert hervorragend. Unbedingt vorher im Shelly 2.5 die Kalibrierung laufen lassen!

    Einziges Problem ist die Visualisierung, bzw. der Systemgedanke bei Loxone, der nicht mit dem vom Shelly korrespondiert:

    • Beispiel: Ich drücke den "Runter" Knopf in der Visualisierung:
      • Der Rollladen fährt runter, soll er ja auch.
      • Ich drücke den "Runter" Knopf nochmal, weil die Position, die ich haben möchte erreicht ist (Systemgedanke Loxone)
      • Der Shelly bleibt kurz stehen, fährt aber sofort weiter Richtung abwärts. Klar, er bekommt ja den Befehl Close, nochmal.
      • Die Visualisierung sagt aber, das Ding steht. Somit passt es hinten und vorne nicht mehr zusammen.

    Ich habe anschließend probiert, den von Shelly übertragenen Positionswert in den Automatik Baustein einzubinden. Danach wirds aber nur noch schlimmer, da noch weniger zusammenpasst (rauf, runter, runter, rauf,.....).

    Nun die Frage: Hat jemand schon dieses Setting probiert? Und hat das gleiche Problem? 

    Nach 2 tägigem Brainstorming ist mir noch nix sinnvolles eingefallen, außer einen Logikbaustein in der Loxone zu programmieren.... Und da wirds kompliziert... (smile)

    Cheers und Danke 

  24. Shots der Einstellungen von der Shelly und Config ins Forum bitte!

  25. Hier mal ein paar, was wird noch benötigt??

  26. Shelly 2.5 muss kalibriert sein

    Laufzeit in der Config anpassen

    Input müssen so schnell wie möglich rein also UDP oder MQTT


    1. Ist kalibriert, Laufzeiten angepasst, Eingänge per udp. Schon vor der Fragestellung hatte ich das erledigt.

      Ich denke, daran liegt es auch nicht, sondern an den doppelten http befehlen ausgangsseitig. 

  27. Ich benutze für den Eingang UDP (CoIoT) und für den Ausgang HTTP für den 2.5 im Rollermodus. Der in der VO_Shelly2_2.5 Rollermodus.xml beschriebene Befehl zum setzen der Position sieht laut Shelly-API-Docs etwas anders auch, anders bewegt sich bei mir die Jalousie auch nicht. 

    Ich habe bei mir die Vorlage wie folgt geändert.


    So weit so gut. Benutze ich den Befehl im Browser mit http://xx:yy@ip/roller/0?go=to_pos&roller_pos=90 funktioniert es einwandfrei. Benutze ich den Befehl in Loxone als Digitalausgang mit eingestellten festen Wert funktioniert er auch. Jedoch die Benutzung als Analogausgang mit <v> schlägt fehl. 

    Woran kann das liegen?



  28. Hallo

    Ich habe Irgenwie ein Problem mit den Shelly Duo. Ich bekomme mit der Formel nur mius wert raus.

    Der ausgang steht auf Lumitc.