Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Virtuellen Eingang anlegen:

Pulse bewirkt sobald der H&T oder Flood online ist dass ein Impuls auf einen virtuellen Eingang ausgegeben wird.

Für Testzwecke kann man die Shellys mit Batterie für 3min aufwecken (Taster im Batteriefach)


Shelly vorbereiten:

http://user:passwort@IP Miniserver/dev/sps/io/VI1xx/pulse



Per FTP Ordner zum Abspeichern auf dem Miniserver anlegen:

Leider werden die Daten/Verzeichnisse bei jedem Update der Config sowie die persönlichen Vorlagen gelöscht.



Request per virtuellen Ausgang anlegen und am Miniserver abspeichern:

VO_Shelly Flood Request.xmlVO_Shelly H&T Request.xmlVO_Shelly DoorWindow Request.xml



Den Virtuellen Eingang mit dem Request verbinden:




Als letztes noch die Befehlserkennung einbauen der auf die Ablage im Miniserver zugreift.

user:passwort@IP Miniserfer/dev/fsget/user/common/shelly/flood/answer.html

VI_Shelly Flood Auswertung.xmlVI_Shelly H&T Auswertung.xmlVI_Shelly DoorWindow Auswertung.xml



DoorWindow auswerten:








  • No labels

4 Comments

  1. dmw

    hallo,


    danke für die tolle anleitung.

    bitte kurze info: legst du da einfach in dem ht ordner ein leeres html file an das answer.html heisst?

    oder muss ich da noch was beachten? 

    mit filezilla kann ich zwar ordner anlegen, aber keine files?


    bitte um hilfe

    1. Ordner reicht!

  2. dmw

    danke alexan.


    ich kriegs dennoch nicht hin.

    dürfte ich dich um support bitten?

    wie entsteht denn die answer.html datei?


    THX!

  3. Durch den Ausgang Request holen!

    Nimm die Vorlagen.