Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Gerade beim Neubau oder Renovieren stellt man sich ja oft die Frage: Was muss ich alles berücksichtigen um für die Zukunft alle Anwendungsfälle abdecken zu können.
Nachfolgend eine Ansammlung aller Sensoren die in einem SmartHome sinnvoll sein können. Welche für das eigene Projekt konkret sinnvoll sind muss jeder selber entscheiden.

Reedkontakte

  • In Fenstern und Außentüren Reed Kontakte zur Verschlussüberprüfung und oder Öffnungsüberwachung. Hierbei richtet sich die Anzahl der benötigten Kontakte pro Fensterflügel nach den Anforderungen. Will man nur die Stellung des Verschlusses überprüfen, will man zwischen offen/gekippt unterscheiden. Oft gibt es die Möglichkeit die Kontakte direkt in die Beschläge einbauen zu lassen, es gibt auch Funkfenstergriffe zum Nachrüsten.
    Anwendungsfälle: Alarm auslösen bei Abwesenheit, deaktivieren der Rollläden bei offener Terrassentür, Steuerung der Rolläden zur Lüftung beim Fensteröffnen, Steuerung der Heizung beim Lüften
  • Passend dazu gibt es die Möglichkeit Glasbruchsensoren einzubauen
    Anwendungsfälle: Alarm auslösen
  • In Türzarge und Tür bei Innentüren eingebaut.
    Anwendungsfälle: Präsenzmelder Ersatz?

Bewegungsmelder

  • Präsenzmelder in eigentlich jedem Raum, optimalerweise übermittelt der Präsenzmelder auch die Helligkeit im Raum
    Anwendungsfälle: Alarm auslösen, Beleuchtung steuern, Mutliroomsound schalten, Heizung / Lüftung steuern, Rolläden steuern, Umwälzpumpe steuern
  • Bewegungsmelder unter den Betten zusätzlich
    Anwendungsfälle: Nachtbeleuchtung steuern weil Nachts der Präsenzmelder über dem Bett kein Licht schalten sollte
  • Bewegungsmelder an Treppenzugängen (IR oder HF auch möglich)
    Anwendungsfälle: Treppenbeleuchtung
  • Außenbewegungsmelder
    Anwendungsfälle: Außenbeleuchtung, z.B. Eingang und Terrasse

Umwelt

  • In den meisten Räumen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensoren.
    Anwendungsfälle: Heizung / Lüftung steuern, Präsenz über Luftfeuchtigkeit im Bad, Rolläden steuern
  • Zusätzlich kann es auch Sinn machen Temperatursensoren in den Estrich der Bäder einzulassen
    Anwendungsfälle: Fußboden unabhängig von der Raumtemperatur anwärmen
  • Temperatursensoren an Warmwasserleitungen anlegen.
    Anwendungsfälle: Optimierung der Heizung, Kontrolle von Hygiene, Präsenz in Dusche
  • VOC Sensoren in den Aufenthaltsräumen wie Kinderzimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer.
    Anwendungsfälle: Steuerung der Lüftung
  • Helligkeitssensoren in den Räumen (meistens in Präsenzmelder integriert)
    Anwendungsfälle: Steuerung der Beleuchtung
  • Wetterstation für Außenwerte: Windrichtung, Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Windgeschwindigkeit, Niederschlag, Niederschlagsmenge, Dämmerungs- und Helligkeitssensor
    Anwendungsfälle: Raffstoren Windschutz, ...
  • Bodenfeuchtigkeitssensor
    Anwendungsfälle: Gartenbewässerung

Steuerung

  • Sinnvolle Taster zur Steuerung
    Anwendungsfälle: Steuerung des Raums
  • Touchscreen an zentraler Wand pro Etage
    Anwendungsfälle: Steuerung des Gebäudes, Video Türkommunikation
  • Kapazitive Sensoren unter Fliesen / Holz
    Anwendungsfälle: Steuerung in Nassbereich, Dusche, Wanne, Pool
  • Mikrofone
    Anwendungsfälle: Steuerung über Sprache
  • IR Empfänger
    Anwendungsfälle: Steuerung über Fernbedienung

Sicherheit

  • CO Sensor bei Kamin
    Anwendungsfälle: Alarm auslösen bei CO
  • Rauchmelder, am besten mit Dualsensor (Rauch + Hitze)
    Anwendungsfälle: Alarm auslösen bei Feuer, Lüftung deaktivieren, Licht einschalten
  • Wassersensoren bei Küchenabfluss und Waschmaschine, Aquarium
    Anwendungsfälle: Alarm auslösen bei Wasserschäden

Zähler

  • Netzbezugszähler Strom
  • Netzeinspeisezähler Strom
  • Wasseranschluss
  • Wärmemengenzähler Wärmepumpe
  • Strommessung für einzelne unsmarte Verbraucher
    Anwendungsfälle: z.B. Meldung Waschmaschine/Trockner/Geschirrspüler fertig
  • Strommessung für Starkstrom
    Anwendungsfälle: Kontrolle Herd

Sonstiges

  • Türsprechstation Sprache/Video integrieren
  • Zugangskontrolle (Fingerprint, RFID, NFC, i-Button), i-Button kann auch als Schlüsselbrett verwendet werden
    Anwendungsfälle: Zuordnung von Personen
  • Videokameras innen/außen
  • Briefkasten Einwurf/Entnahme registrieren
  • Zisterne Füllstand messen (z.B. Ultraschallsensor, Drucksensor)
  • No labels