Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Um die Gefahr eines Reboot (Loops) zu umgehen, kann man selbst geschriebene Programme mit dem PicoC Interpreter vor dem Ausführen auf dem Miniserver testen.

Vorteile:

  • Stringverabeitung
  • mathematische Berechnungen
  • keine Gefahr für den Miniserver

Nachteile:

  • keine Hardwareein-/ausgänge
  • Loxone PicoC Erweiterungen nicht verfügbar
  • Programme nicht 1:1 identisch

 

Die Möglichkeit, komplexe Berechnungen und komplizierte Stringverarbeitung in der Testphase nicht gefahrenträchtig auf dem Miniserver ausführen zu müssen, ist durch diesen Interpreter gegeben.

 

Aufruf für uns: picoc -s <source.c>


Im PicoC.zip ist der fertige PicoC Interpreter, eine Datei test.c und ein ReadME mit Copyright-Hinweisen.

Download; PicoC.zip

 

Copyright
---------
picoc is published under the "New BSD License".
http://www.opensource.org/licenses/bsd-license.php

Copyright (c) 2009-2011, Zik Saleeba
All rights reserved.

Redistribution and use in source and binary forms, with or without
modification, are permitted provided that the following conditions are
met:
* Redistributions of source code must retain the above copyright
notice, this list of conditions and the following disclaimer.
* Redistributions in binary form must reproduce the above copyright
notice, this list of conditions and the following disclaimer in
the documentation and/or other materials provided with the
distribution.
* Neither the name of the Zik Saleeba nor the names of its
contributors may be used to endorse or promote products derived
from this software without specific prior written permission.

  • No labels