Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Node Red auf einer laufenden Loxberry Umgebung installieren

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. SSH Verbindung mit Putty  mit loxberry anmelden 

  2. Superuser Rechte holen mit   su -   → Enter und das Root Passwort eingeben
  3. Copy & Paste →  bash <(curl -sL https://raw.githubusercontent.com/node-red/linux-installers/master/deb/update-nodejs-and-nodered)
  4. 3 mal mit " y " bestätigen...

  5. Installation läuft dies dauert einige Minuten...



  6. Dann kommt ein Fehler... Es wird was gelöscht was es nicht gibt... funktioniert aber trotzdem..

  7. Copy & Paste → systemctl enable nodered.service
    mit diesem Code Startet Node Red im Hintergrund automatisch bei jedem Reboot...

  8. Copy & Paste reboot
    jetzt sollte Node Red automatisch starten und ist erreichbar unter https://<ip/hostname>:1880

  9. Bei Node Red einen Node hinzufügen hier im Beispiel node-red-contrib-loxone


Auf die Drei Striche drücken --> Pallette verwalten


im Tab Palette auf "Installieren" klicken und nach Loxone suchen

Beim gewünschten Node auf installieren drücken



Sollte ich was vergessen haben bitte einfach melden DANKE

Verwandte Artikel






2 Comments

  1. Hallo,


    ich habe nach deiner Anleitung alles gemacht und dies ohne Fehlermeldung, dennoch kann ich mit der https://<ip/hostname>:1880 Adresse den node red nicht erreichen.

    Was kann ich noch machen?


    Danke schon mal

    1. Eigentlich soll man hier nicht diskutieren, aber...

      Hast du Node Red nach dem installieren auch gestartet?
      Steht in der Node Red Anleitung wie das geht.
      https://nodered.org/docs/getting-started/raspberrypi