Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Loxone Tree Turbo ist ein kabelgebundenes, proprietäres "Bussystem" für Loxone Peripheriegeräte und ergänzt die kabelgebundenen Datenbusse Loxone Link und Loxone Tree sowie das kabellose System Loxone Air. Es wurde am 03. september 2020 mit dem Loxone Audio Server und der Stereo Extension vorgestellt.

Technisch gesehen handelt es sich bei Loxone Tree Turbo um eine IP-basierte Powerline Verbindung.

Loxone Tree Turbo ist nicht zu verwechseln mit Loxone Tree, welcher nur vom Namen her dem Loxone Tree Turbo ähnelt, aber sich technisch gesehen vollkommen von Loxone Tree Turbo unterscheidet.

Die Verkabelung kann dabei gemischt sowohl in Linien-, Stern-, Baum- oder Bus-Struktur geführt werden. Da es sich bei Loxone Tree Turbo um eine Powerline Verbindung handelt, reichen zur Verkabelung 2 Leitungen aus. Loxone empfiehlt das Loxone Tree Kabel zu verwenden (grün/weiße Adernpaar). Die maximale Leitungslänge wird von Loxone mit 150m angegeben.


Diese Geräte sind verfügbar:

  • No labels