Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Der Loxone Stellantrieb Air ist ein Stellantrieb als Stetigregler für die Heizkörperregelung. Er kann wahlweise mit Batterie oder 24V externer Spannungsversorgung betrieben werden. Im Stellantrieb Air ist zudem ein Temperaturfühler, sowie eine individuell belegbare Taste eingebaut.

Der Stellantrieb verwendet einen Schrittmotor für die Ventilverstellung. Im Lieferumfang ist ein Ventiladapter VA80 enthalten, weitere Adapter sind im Webshop verfügbar.

Der Stellantrieb Air fungiert ab Miniserver-Version 8.0 bei 24V Versorgung als Zwischenstation für das MESH-Netz.

Eingänge, Ausgänge und Schnittstellen

  • Loxone Air Funkanbindung
  • 1 Taste am Stellantrieb-Kopf
  • 24VDC externe Spannungsversorgung oder Batteriebetrieb durch 2 AA-Batterien

Informationen

  • Produkteinführung am 29. September 2015
  • Batterielebensdauer (Herstellerangabe): ca. 2 Jahre
  • Batterielebensdauer (Erfahrungswerte): ca. 9 Monate mit 2000mAh Akkus (eneloop) und Kommunikation alle 15min.


Das Forum dokumentiert eine ungewöhnliche Häufung an Vorfällen, wo die Loxone Stellantriebe Air und Tree gebrochen sind:

Bisher scheint es sich dabei immer um Montagen auf Ventilen an klassischen Heizkörpern zu handeln. Möglicherweise ist der verwendete Kunststoff nicht ausreichend hitzestabil bei hohen Zulauftemperaturen. Fußbodenheizungen verwenden niedrigere Zulauftemperaturen und sind - scheinbar - bisher eher nicht betroffen. Andererseits gibt es Reports mit Vorlauftemperaturen unter 60°C, die eigentlich jeder Kunststoff aushalten sollte.

  • No labels

1 Comment

  1. Meine ersten Batterien musste ich bereits nach 3 Wochen tauschen. Mal sehen wie lange die anderen halten.