Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Der Loxone Smart Socket Air ist eine per Loxone Air bedienbare Funksteckdose, die darüber hinaus auch Strommessung und einen Temperaturfühler integriert hat. 

Im Loxone Smarthome rüstet der Steckdosen-Aufsatz die Schaltfunktion von Steckdosen nach und eignet sich damit für alle Geräte, deren Funktionsweise durch das direkte An- und Abschalten der Stromversorgung nicht beeinträchtigt ist. Durch die integrierte Strommessung ist auch ohne Bedarf der Schaltfunktion eine Überwachung von Verbrauchern möglich. Als Beispiel wird von Loxone das Schalten und Überwachen der Waschmaschine genannt: Bei günstigem Stromtarif oder Photovoltaik-Produktion soll damit die Waschmaschine verzögert aktiviert werden können (sofern die Waschmaschine dies technisch ermöglicht), und durch die Strommessung erkannt werden können, wann das Waschprogramm beendet ist.

Der Temperaturfühler kann, je nach Lage der Steckdose, zur Raumtemperaturmessung verwendet werden.

Die Einlerntaste für die Loxone Air Anbindung kann in der Programmierung als digitaler Eingang, z.B. zum Schalten des Ausgangs, verwendet werden.  

Eingänge, Ausgänge und Schnittstellen

  • Loxone Air Funkanbindung
  • Schaltbare Steckdose bis 16A Belastbarkeit und Strommessung
  • Einlerntaste als Digitaler Eingang nutzbar
  • Temperaturfühler
  • Versorgung durch die 230V Netzspannung

Informationen

  • Produkteinführung am 12. März 2014

 

  • Keine Stichwörter