Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Die Loxone Modbus Extension ermöglicht die Anbindung von Modbus-Geräten. Modbus ist De-facto-Standard in Industrieanlagen. Der Modbus erlaubt, mit einer Loxone Modbus Extension auch mehrere Modbus Geräte zu steuern. Für Modbus TCP ist keine Extension erforderlich, dies ist im Loxone Miniserver integriert.

Zur Kommunikation mit Geräten mit Modbus Schnittstelle ist eine Protokollbeschreibung des bzw. der Geräte erforderlich.

Eingänge, Ausgänge und Schnittstellen

  • Loxone Link 
  • 1 Modbus-RTU-Schnittstelle
  • 24V Spannungsversorgung

Informationen

  • Produkteinführung am 16. November 2013

 

  • Keine Stichwörter