Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Die Loxone EnOcean Extension unterstützt funkbasierte Geräte auf Basis des EnOcean Standards. EnOcean Sensoren bzw. Aktoren arbeiten ohne Batterien. Im Loxone Smarthome werden EnOcean Sensoren und Aktoren oftmals für Fensterkontakte verwendet. Weitere Anwendungsmöglichkeiten siehe EnOcean Aktoren und Sensoren

  • Technische Daten (Loxone Website)
  • Die Loxone EnOcean Extension unterstützt bis zu 128 Aktoren und 128 Sensoren.

Eingänge, Ausgänge und Schnittstellen

Informationen

  • Produkteinführung am 27. Juli 2011

 

  • Keine Stichwörter