Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Was ist Awtrix? → https://awtrixdocs.blueforcer.de/#/de-de/README


Über Umwege wie Loxberry war es schon lange möglich eine Awtrix mittels Loxone zu steuern.

Nun ist es aber auch direkt aus Loxone möglich.

Hierzu müsst ihr euch allerdings die neuste Host Version laden. https://blueforcer.de/awtrix/stable/awtrix.jar

Kurz zur Erklärung warum die neuste Version benötigt wird:

Loxone hängt automatisch am Header "charset=utlf-8" dran. Awtrix hat bislang genau auf "application/json" geprüft.

Mit der neuen Version stört "charset=utlf-8" nun nicht mehr. Ab Awtrix Host Version: 29112.


In der XML sind folgende Befehle bereits angelegt:

  • Ein/Ausschalten
  • Text an Awtrix senden (Notification)
  • Timer stellen
  • CustomApp (Muss aus dem Store installiert werden)

Da das Schema jetzt bekannt ist, kann dies gerne noch erweitert werden.


VO_Awtrix.xml



Viel Spaß damit!

20 Comments

  1. Coole Sache, und funktioniert tip top.


    Hast du eine Möglichkeit gefunden einen Wert zu übergeben. Bekomme es leider nicht hin.

    Mein Versuch schaut so aus:

    Aufruf der Temporryapp:

    /api/v3/temporaryapp


    { "name":"PV-Leistung", "lifetime":5, "icon":349, "moveIcon":true, "soundfile":1, "text":"PV: \v kW", "color":[ 60, 255, 0 ] }


    würde gerne die aktuelle PV-Leistung darstellen, doch das \v wird nicht gefüllt.

  2. Ich bastle mir meine Anzeigen mittels Statusbausteins.

    Das ganze geht bei mir an "/api/v3/customapp".

    Folgender Befehl: {"ID": "1","icon":1325,"text": "<v1> W","color": [255,60,0]}


    Vielleicht hilft es dir... 

    1. super, ja funktioniert,

      Falls es jemand nachmachen will, der Wert wird mit <v.1> übernommen.

      1. Wäre es möglich, ein Detail der Einstellung zu machen? Ich bekomme es nicht hin, mit dem Statusblock zu arbeiten!

        Es tut mir leid für die Qualität der Sprache ... es ist der Übersetzer :) Danke

        1. I have added the CustomApp in the Template. You need to install the CustomApp from the Awtrix Appstore and change the ID to yours. You can Use the Custom App more then once.

          1. Hello and thank you for your help :)

            I can't display the value ... it stays at 0 !

            should I copy {"ID": "10", "icon":398, "text": "<v1> Watts", "color": [255,60,0]} into the status block?

              1. THank you again !!!

                I am a stupid guy ... i forgot to uncheck the digital output option ..... i'm sorry!

                Now it works (smile)

              2. Hey,


                durch was werden in deinem Beispiel die Werte getriggert?

                Diese liegen ja immer am Ausgang AQp vom Energiemontitor an.

                Wird also bei jeder änderung der Wert neu übergeben und die Custom App läuft halt in der normalen App schleife auf der Matrix durch und zeigt immer den aktuellen Wert an?

                1. ja genau, funktioniert sehr gut.

  3. Nutzt ihr also den Loxberry als Awtrix Server? Oder einen separaten Pi ?

    1. ich hab es testweise auf einem separaten Pi installiert. Falls du es auf dem loxberry installierst wäre ich froh, wenn du schreibst ob das geht.

      1. Theoretisch müsste man doch einfach die jar irgendwo hin kopieren und ausführen? Eventuell das Web Gui auf einen anderen Port legen? Wobei 7000 noch frei sein müsste. Und dann halt mal über top nach den Ressourcen schauen.

        Habe leider aktuell noch keine awtrix aber Interesse dran nur will ich keinen weiteren Server daheim laufen lassen müssen.

        1. Hier ist eine Anleitung wie man den Server installiert: https://awtrixdocs.blueforcer.de/#/de-de/host
          Das Skript kann man sich bevor man es ausführt nochmal anschauen, sollte man hier bedenken haben.

          Habe es selber nicht auf dem Loxberry laufen (liegt daran, dass ich aktuell keinen Loxberry laufen habe) - muss aber gehen...

          Lg Matze

  4. Habe mir das Skript angeschaut, sieht gut aus. Prüft nur auf eine bereits installiere Version, sowie auf java 8 und kopier anschließend das file in einen neue Ordner.

    Zum schluss wird noch der System Service erzeugt.


    Werde es spätestens morgen mal manuell starten und nach der cpu Last schauen. Habe nur noch keine Matrix, sprich ob dies wirklich der Realität entspricht, wenn der Host noch keinen Client bedient. 

    1. Hab meins auf den Loxberry umgezogen und hat problemlos geklappt. Es geht noch alles.

  5. Hi,

    Die integration in Loxone ging sehr schnell und funktioniert auch 1A, vielen Danke für die tolle Anleitung..

    ich hätte aber noch ein frage..

    ist es möglich im HTTP Befehl auch das ICON und/oder die Farbe variabel zu machen?

    Gruß Hannes

    1. Hab ich zwar nicht gemacht, würde dies aber mit dem Statusbaustein probieren. dort kannst du eine Textausgabe machen

      1. ah okay.. aber dann darf ich keinen Eintrag in den Einstellungen unter HTTP-Befehl EIN machen oder?!

        ich teste es mal

        1. müsste doch so stimmen oder?! muss ich bei Einheit auch noch was ändern?