Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Du hast dir also von deinem Partner dieses grüne Kästchen in den Schaltschrank einbauen lassen, oder du spekulierst damit, das zu tun! Herzlichen Glückwunsch zu deinem (zukünftigen?) Smart Home!

Loxone Miniserver im Schaltschrank Aller Anfang ist ... LEICHT!

Hier die ersten Tipps für den Einstieg:

  • Für die ersten Gehversuche lies dir die Ersten Schritte aus der Loxone Dokumentation durch. Nimm dir wirklich die halbe Stunde Zeit, um das durchzugehen.
     
  • Zum Spielen kannst du auch gleich eine Musterdatei von Loxone herunterladen, bzw. wenn du mehr Zeit hast, dir die ersten Tutorial-Videos ansehen.
     
  • In der Loxone Config Software findest du im Tab "Programm" sämtlche Logik-Funktionen, die Loxone zur Verfügung stellt.
    Am besten beginnst du bei der Kategorie "Tasten und Schalten" mit einem "Taster". Mit der Simulation (Reiter Test / Simulation am Computer starten) kannst du sofort lostesten, auch wenn du keinen Miniserver hast. Wenn du Eingänge aus dem Baum hineingezogen hast, kannst du in der Simulation auf den kleinen Kreis klicken - damit simulierst du einen Tastendruck. Bei Analogeingängen kannst du den Balken ziehen.
     
     
  • Probiere alle Funktionsbausteine in der Simulation durch. Zuerst alle Funktionen in "Tasten und Schalten", dann in den anderen Kategorien. Verwende die Schnellhilfe für eine kurze Beschreibung von Ein- und Ausgängen. Wenn du Online-Info anklickst, kommst du auf die ausführliche Dokumentation zu dem Baustein.

  • Einige Funktionen können nicht in der Simulation probiert werden (zum Beispiel alles, was mit externen Geräten kommuniziert, wie Ping, die KNX-Schnittstelle, http-Bausteine). Diese musst du direkt in deinem Programm auf dem Miniserver ausprobieren.

  • Wenn du aus der Softwarewelt kommst, und dir Funktionsabfolgen für dein Haus ausdenkst, denke nicht wie ein Programmierer, sondern denke wie ein Logiker! Das heißt: ALLE Funktionsbausteine werden IMMER ausgewertet. Es gibt keine Programmverzweigungen, sondern deine Logik muss dein Wunschzustände zu jeder Zeit abdecken.

Verwende die Dokumentation

Du willst mehr wissen? Das Loxone Community Wiki

  • Dieses Loxone Community Wiki ... genau - da bist du gerade, merk dir am besten den Link: loxwiki.eu - ist keine Kopie der Loxone Dokumentation, daher: Erster Blick in die Loxone Doku!
  • Das Wiki ist als Ergänzung zur Dokumentation von Loxone gedacht, sowie zur Sammlung von häufigen Fragen sowie Funktionen und Funktionsgruppen, die nicht jeder kennt bzw. von den Benutzern selbst entworfen wurden. Verwende die Suchfunktion (rechts oben)!
  • Das Wiki hat dokumentarischen Charakter - bitte starte darin keine Diskussion. Wenn du eine Antwort hast, dann erstelle im Wiki einen Artikel! Deine Fragen stelle aber bitte im Loxone Community Forum (siehe nächster Abschnitt).
  • Zur Info: Das Wiki wird nicht von Loxone betrieben, sondern von der Community.

Und es klappt immer noch nicht? Dann befrage das Loxone Community Forum

  • Das Loxone Community Forum (loxforum.com - merk dir auch diesen Link!) beantwortet dir alle Fragen.
  • Registriere dich gleich.
  • Bevor du eine Frage stellst, benutze die Suchfunktion (rechts oben)!
  • Wirst du nicht fündig, erstelle einen neuen Beitrag in der richtigen Rubrik.
    • Wähle einen aussagekräftigen Titel! ("Loxone Problem" ist nicht sehr aussagekräftig...)
    • Beschreibe, was du am Ende erreichen möchtest
    • Beschreibe, was du schon probiert hast
    • Mach Screenshots, am besten aus der LiveView (dann können wir auch Werte sehen)
    • Stelle deine Frage ausreichend detailreich, damit wir uns was darunter vorstellen können.
    • Erstelle für unterschiedliche Fragen auch unterschiedliche Threads (bitte keinen Fragenkatalog in einem einzigen Thread posten)
  • Wenn du eine zusätzliche Frage zu einem bestehenden, jedoch sehr alten Thread hast: Erstelle bitte einen neuen Thread. Nutze die Informationen des alten Threads, um deine Frage sehr konkret zu stellen. Niemand hat Lust, zig Seiten eines alten Threads zu lesen, um deine Frage zu beantworten.
  • Erstelle keine neuen Frage-Threads im FAQs, Tutorials, HowTo's-Bereich. Dieser Bereich ist reserviert für Anleitungen usw.
  • Zur Info: Auch das Loxforum wird nicht von Loxone betrieben, sondern von der Community. Mitarbeiter von Loxone sind dort vielleicht zu Gast, aber nicht speziell als solche erkennbar.

Wenn dir das alles zu stressig ist - Besuche die Einsteigerschulung bei Loxone

Manche Dinge muss man sehen, um sie zu verstehen. Wenn dir das Lesen zu lange dauert, bietet Loxone auch Schulungen an: http://www.loxone.com/dede/service/schulungen.html

Wir freuen uns, dich in unserer Community begrüßen zu dürfen!

Im Forum unter Mein Projekt kannst du dich und dein Smart Home vorstellen. Zeig uns, was du mit deinem Heim vor hast!

 

2 Kommentare

  1. Hallo zusammen, leider gehen die Links nicht mehr! Gruß

    1. Und warum stellst du sie dann nicht richtig? Das ist ein Wiki, wo alle mitarbeiten.