Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

 

Hardware: Mediola AIO GATEWAY

 

Im Gateway werden die Somfy Motoren/ Aktoren über die App IQONTROL von Mediola angelernt. Als erstes erstellt man einen Raum, dann geht man auf Gerät hinzufügen, Beschattung wählen, Somfy RTS, dann versetzt man den Motor/Aktor in den Programmier-Modus indem man 3 sekunden die PROG Taste auf der Rückseite der bereits angelernten RTS Fernbedienung drückt. Jetzt fährt der Rolladen ein Stück runter und wider rauf als Bestätigung das er sich im Programmiermodus befindet. Jetzt geht man auf weiter unt gibt ihm noch einen Namen und das wars fürs erste in der APP.

 

Weiter gehts im Browser wo man jetzt herausfinden muss wie die Rolläden adressiert wurden indem man folgenden Befehl eingibt:

"IP-Adresse"= IP-Adresse des Gateway´s

 

"IP-Adresse"/command?XC_FNC=getstates&config=1

Ausgabe( Beispiel): 

{XC_SUC}[{"type":"EVENT","adr":"FF","state":"0"},{"type":"RT","adr":"21D382","state":"0028"},{"type":"RT","adr":"39C003","state":"0014"},{"type":"RT","adr":"300004","state":"0006"};                        {"type":"RT","adr":"D38233","state":"0004"},{"type":"RT","adr":"000430","state":"0004"},{"type":"RT","adr":"C00330","state":"0005"},{"type":"RT","adr":"823332","state":"0005"},                                          {"type":"RT","adr":"043034","state":"0006"},{"type":"RT","adr":"033033","state":"0006"},{"type":"RT","adr":"000000","state":"0006"},{"type":"RT","adr":"000001","state":"0005"},{"type":"RT","adr":"123456","state":"0004"},{"type":"RT","adr":"4E3202","state":"0011"},{"type":"RT","adr":"4DD0DC","state":"0012"},{"type":"RT","adr":"AF2356","state":"0012"},

 

Jetzt muss man sich die passende sechs-stellige Adresse nach "adr":"   suchen die für den Rolladen passt indem man es wider im Browser eingibt aber mit einem dieser Befehle:

statt den xxxxxx kommt die Adresse

Ab:

"IP-Adresse"/command?XC_FNC=SendSC&type=RT&data=20xxxxxx

Auf:

"IP-Adresse"/command?XC_FNC=SendSC&type=RT&data=40xxxxxx

Stop:

"IP-Adresse"/command?XC_FNC=SendSC&type=RT&data=60xxxxxx

 

Wenn sich der ein Rolladen jetzt bewegt Dann kopiert man die Adresse und fügt sie in der Loxone Config in einem Virtuellen Ausgang wider ein.

 

 

Es gibt auch noch die Lösung mit dem Raspberry und dem CUL aber da hatte ich das Problem wenn mehrere Befehle auf einmal kamen (Sonnenuntergang alle Rollos zu) dann vergas Fhem einfach ein paar Befehle und manche Rollos blieben offen oder stoppten nicht in der gewünschten Position. Mit dem Mediola Gateway geht das problemlos.

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Keine Stichwörter

10 Kommentare

  1. Hallo, benötigt man nur den Gateway oder dazu auch noch ein Plugin,z.B. das Rademacher Plugin? Welche Version des Gateway ist ausreichend? V5 oder V5 plus ?

  2. Man braucht nur das Gateway.

    Ich habe das V5 und es reicht aus

     

  3. Da bin ich doch mit den Somfy Systemen durcheinander gekommen, geht das mit dem Gateway (eventuell der V5 plus) auch für das Somfy IO System? Oder wird dann der SOMFY RS485 RTS Transmitter benötigt?

  4. Lars Eidmann sagt:

    Hallo zusammen, würde das Gateway V4 auch schon mit Somfy RTS funktionieren? Oder nur die neueren Versionen V 4 Plus und V5?

  5. Diese Liste müsste beide Fragen beantworten.

    http://www.mediola.com/service#selector

  6. Ich hab mal zum testen eine 433 mhz Steckdose eingelegt

    Die funktioniert über die mediola App.

    Jedoch kommt über den Auslesebefehl nur

    {XC_SUC}[{"type":"EVENT","adr":"FF","state":"0"}]

    Zurück 

     

    Mach ich da was falsches? 

  7. f.hien sagt:

    Hallo zusammen, habe ein ähnliches Problem, Hab das Mediola Gatwya Installiert. Auch die Räume eingerichtet, da funktioniert alles soweit.

    Der Ausruf aus der APP funktioniert, auch der direkte Aufruf geht ohne Problem, aber aus LOXONE bekomme ich keinen Erfolg.

    Wie richtet ihr die Virtuellen Ausgänge ein?

  8.  

    Vll. das http:// vergessen

  9. Hallo Martin,

    ich verwende die von dir vorgeschlagene Lösung mit dem Mediola Gateway, aber mit dem "Befehl bei Aus" hab ich meine Schwierigkeiten. Wenn der Rolladen noch im Fahren ist ist der Befehl bei Aus zwar richtig => STOP aber wenn der Rolladen auf einer Endstellung steht, dann interpretiert mein Rolladen den Stop Befehl anders: er fährt dann auf Tageslichtstellung... Hast du ähnliche Probleme mit deiner Umsetzung?

    Danke vorab.

    lg

    Holger

     

  10. Das Problem hatte ich anfangs auch, aber es geht leider nicht anders als das man die "My" Position löscht. Wenn das geschehen ist dann ist der Befehl Stop auch der Befehl Stop! Leider dürfte der My Befehl und der Stop Befehl der selbe sein.