Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

In der Regel wird der Miniserver bei jedem Hochladen eines neuen Programms neu gestartet.

Will man den Miniserver "einfach so" neu starten, gibt es dafür einen REST Webservice Aufruf:

http://<miniserver>/dev/sys/reboot

Im Webbrowser erscheint dann ein Anmeldedialog, bei dem man sich mit einem Administrator-Benutzer authentifizieren muss.

Die Authentifizierung kann auch direkt mitgegeben werden:

http://<user>:<pass>@<miniserver>/dev/sys/reboot

 

<miniserver> steht dabei entweder für die IP Adresse, also z.B. 192.168.178.100 oder den Hostnamen deines Miniservers, also z.b. lxl1234
<user> steht für den Usernamen, also z.B. admin 
<pass> steht für das passwort, also z.B. passwort 


5 Kommentare

  1. Hallo!

    Welche Daten / Seriennummer des Miniserver gehört in der Befehlszeile zwischen den <  > genau eingetragen? Die Seriennummer, ...?

    1. Bouni sagt:

      Hallo Herbert,

      <miniserver> steht entweder für die IP Adresse, also z.B. 192.168.178.100 oder den Hostnamen deines Miniservers, also z.b. Miniserver
      <user> steht für den Usernamen, also z.B. admin 
      <pass> steht für das passwort, also z.B. passwort 

      1. Danke, ich habe deine Ausführung oben im Artikel ergänzt.

  2. Ich möchte als admin über einen virtuellen EIngang und einen Virtuellen Ausgang über die App einen reboot erzwingen.

    DIe EIngabe der obigen angepassten ADresse beim Ausgang funktioniert leider nicht,