Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Hörmann

Ich habe hier mal den Anschlussplan für das Einbinden der UAP1 für die Hörmann-Tore angefügt: (Daten kommen alle aus dem Forum)

 

Kabelbelegungsbeispiel:

1. orange => +24V (an Relais 01-5, 02-5, )

2. weiß/orange => Steuerung Motor (Klemme 20) <-> Q1-1, Q2-1, Q3-1 Ausgangsrelais

3. grün            => Torstatus offen (Relais 01-8) <-> I1 digitaler Eingang von Extension

4. weiß/grün    => Torstatus geschlossen (Relais 02-8) <-> I2 digitaler Eingang von Extension

5. blau            => Tor wird ganz geöffnet (Klemme 15) <-> Q1-2

6. weiß/blau    => Tor wird ganz geschlossen (Klemme 17) <-> Q2-2

7. braun          => Tor auf vordefinierte Position (Klemme 23)  <-> Q3-2

8. weiß/braun  => -

 

Hier noch die Anleitung:

https://www.tor7.de/media/pdf/hoermann-uap1-anleitung.pdf

 

In der folgenden Übersicht sind die Einbindungsmöglichkeiten von Hörmann-, Normstahl- und Sommer-Garagentor-Antrieben verglichen.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/19f5dlsT2sniaCw9n5fihtyCADv1KaCqOImkbtKNOMh4/edit?usp=sharing

 

Low-Cost Variante für Hörmann-Sektionaltore mit SupraMatic-3:

  • Anschluss über Klemme "Externer Impuls-Taster"

"Ein oder mehrere Taster mit Schließerkontakten (potentialfrei), z. B. Innen- oder Schlüsseltaster, können parallel angeschlossen werden."

  • Magnetkontakt an der obersten Sektion

 

Weitere Antriebe

Sofern jemand genaue Daten weiterer Antriebe verfügbar hat, bitte ich um Kontaktaufnahme, um diese in die Übersicht aufzunehmen.


Hörmann KNX Anbindung

Über folgende Platine die direkt in das Antriebsgehäuse eingebaut werden kann, ist eine direkte KNX Anbindung möglich

https://ing-budde.de/?product=hm-knx

 

Normstahl Magic Zusatzkarte

Siehe folgenden Thread im KNX Forum


Tormatic Anbindung

Verfügbare Modelle:

  • GTA 702 (Öffnen/Schliesen)
  • GTA 803 S (Öffnen/Schliesen. Kontakt Tor offen, Kontakt Tor geschlossen)

Anschluss am Beispiel eines GTA 803 S:

  • Klemme F => Trigger Öffnen/Schliesen
  • Klemme M => Kontakt Tor Auf
  • Klemme N => Kontakt Tor Zu

Hier ein Bild wie ich das verklemmt habe:

Orange = 24V
Grün = Kontakt Tor Zu
Grün/Weiss = Kontakt Tor Auf

Jeweils an einen Digital Eingang am Miniserver

Blau und Blau/weiss an Klemme F und an einen Digital Ausgang am Miniserver.

Für den Tor Baustein habe ich folgende Werte verwendet:

Th Impulslänge Ausgang: 0,8
Tl Impulspause Ausgang: 0,5
TI Dauer Motorverriegelung: 0,5


  • Keine Stichwörter

5 Kommentare

  1. Hans Höfler sagt:

    Hallo,

    Es kommt in dem Dokument nicht so rüber aber die Universalplatine UAP kann nicht am ProMatic Antrieb verwendet werden.

    Kompatible Hörmann Antriebe für die UAP 1

    • SupraMatic 3 ab Buchstabe A am Ende der Seriennummer
    • SupraMatic 2 ab Buchstabe D am Ende der Seriennummer
    • RotaMatic ab Buchstabe B am Ende der Seriennummer
    • LineaMatic ab Buchstabe C am Ende der Seriennummer
  2. Tolle Übersicht aber wie komme an die Belegungen vom Hauptgerät z.B. Wo kann ich die Tor zu Meldung am Supramatic 3 abgreifen....

    1. Über die UAP 1 - das ist oben beschrieben - Relais 02.8

  3. So würde die UAP 1 nach dem oben geschriebenen Schema aussehen. Ist vielleicht hilfreich:



    Das hier wäre eine Lösung für freistehende Garagen die öfters mal mit Schwitzwasser zu kämpfen haben: Loxone Client Miniserver komplett IP65 eingehaust.

  4. Ich hätte Informationen zur Ansteuerung eines Teckentrup CarTeck 20.2, sowie 40.2 Garagentorantriebs beizutragen, scheue aber die Bearbeitung des Artikels, weil ich sorge habe was kaputt zu machen :-/

    Statt der einfachen Impulsansteuerung Auf-Stop-Zu ist damit die geziehlte Ansteuerung von Auf, Stop, Zu, sowie Fahrt in Lüftungsstellung möglich. Zusätzlich zum frei belegbaren Relaisausgang können Endlage-Tor-Auf und Endlage-Tor-Zu abgegriffen werden.

    Die Jeweiligen Anschlüsse müssen dafür gegen Masse geschaltet werden. Stop muss mit Masse gebrückt sein - ein Öffnen löst den Stop aus.


    Ich hänge das einfach mal hier an.