Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Beschattung ist ein fast so wichtiges Thema wie heizen, schließlich soll im Sommer die Hitze möglichst draußen bleiben, Licht aber ins Haus kommen.

Programmbaustein Automatikjalousie

Mit dem Automatikjalousie-Baustein gibt es eine recht ausgefeilte Möglichkeit, Jalousie und Rollo zu steuern. Es können alle möglichen Parameter, beginnend von Geographischer Lage und Himmelsrichtung bis zu Jalousie Lamellen Abstand und Temperatur berücksichtigt werden.

Beim Aktivieren der Automatik werden die Jalousien/Raffstores in die korrekte Beschattungsposition gebracht. Allerdings enthält der Baustein keine bedarfsgeregelte Automatik, d.h. die Automatik muss durch eigene Bedarfserkennung aktiviert werden, und die Automatik unterstützt auch kein Öffnen der Jalousie bei Bedarfsende (um durch Sonneneinstrahlung Energie zu sparen). Jeder manuelle Eingriff deaktiviert die Automatik, das Reaktivieren muss wiederum selbst implementiert werden.

 

Handbedienung

Empfohlen wird zusätzlich eine manuelle Bedienebene im Schaltschrank unabhängig von Loxone vorzusehen. Beispielsweise über den KBZ-2 Koppelbaustein.

 

Verwendbare Jalousien und Rollos

Im wesentlichen lassen sich alle motorbetrieben Jalousien bzw. Raffstors und Rollos steuern, wenn sie einfach über 2 Fahrrichtung - Auf und Ab - verfügen (siehe dazu auch Motorverriegelung). Weiters wird ein über die Loxone Air Technologie ansteuerbarer Rohrmotor angeboten.  

Anbindung Somfy

Zur Anbindung von Somfy gibt es im alten Forum einen interessanten Artikel: http://forum.loxone.com/showthread.php?t=2424

Weitere Details dazu stehen in einem eigenen Artikel: Somfy Steuerung in Loxone einbinden

4 Kommentare

  1. q421 sagt:

    Welche zusätzlichen Komponenten werden hier zusätzlich benötigt? Windsensor, Regensensor, Lux Messung am Dach? Wie weiß der Miniserver wann er Beschattung muss (PM im Zimmer?)

    1. Die Automatik musst du mit eigener Logik aktivieren. Der Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt. Schau dich im Forum um (Stichwort Automatikjalousie oder Beschattung), da gibt es schon viele Ansätze und Lösungen.

      1. q421 sagt:

        Hallo Christian,

        was alles möglich ist usw ist mir bekannt. Aber macht der Miniserver anhand des Wetterdienstes von Loxone zb. seinen Dienst (sprich, wie weiß er, ob die Sonne jetzt in ca. 30 Minunten bei Fenster x ist?) Benötige ich hier am Dach einen zusätzlichen Luxmesser oder ähnliches oder errechnet der Miniserver bzw. der Automatikbaustein die Zeiten von selbst.

        Weil die Helligkeit kann ja über den PM gemessen werden und sagt dann: he mach zu das Fenster. Sprich ich brauche immer einen PM für Lux bzw. einen Tempsensor für die Temp. oder ist das nicht zwingend erforderlich?

        Ich hoffe du weißt was ich meine (Lächeln)

  2. Hallo q421, ich habe einen Artikel Automatikjalousie mit einigen Vorschlägen für die Automatik erstellt. Diskussionen sollten grundsätzlich im LoxForum geführt werden.